Real Racing 3 & Crossy Road: Zwei frische Updates für zwei Spiele-Klassiker

Auch wenn es ständig erwähnenswerte Neuerscheinungen gibt – einige lang etablierte Spiele erfreuen sich auch jetzt noch einer großen Beliebtheit. Dazu zählen ohne Zweifel Real Racing 3 und Crossy Road.

Renn-Action in Suzuka

Auch auf meinen iOS-Geräten sind diese beiden Kultspiele immer noch vertreten und werden in unregelmäßigen Abständen für eine kleine Partie herangezogen. Während sich das knapp 1,2 GB große Real Racing 3 (App Store-Link) primär an Autorennen- und Motorsport-Freunde richtet, ist das ebenfalls kostenlos erhältliche Casual Game Crossy Road (App Store-Link) ein beliebtes Mittel, um in der Mittagspause oder in Bus und Bahn etwas Zeit totzuschlagen. Zufällig haben beide Spiele nun ein neues Update spendiert bekommen, so dass wir die Aktualisierungen in einem Artikel zusammenfassen wollen.

Real Racing 3 ist seit seinem Erscheinen im Jahr 2013 zu einem echten Renner unter Motorsport-Fans im App Store geworden. Obwohl das Rennspiel von Electronic Arts auf ein Freemium-Konzept setzt, sind immer noch jede Menge Spieler dabei und drehen regelmäßig ihre Runden. Mit wiederholten Updates und immer wieder neuen Events und Spezialaktionen halten die Entwickler ihre Gamer bei der Stange – so auch just geschehen mit einer weiteren Aktualisierung auf Version 6.5.1 von Real Racing 3.

Mit diesem Update haben die Entwickler von EA ein brandneues Fahrzeug, den McLaren 600LT, hinzugefügt, das eines von insgesamt sechs neuen Autos ist. In einem McLaren Shadow Project kann man sich den neuen Herausforderungen stellen und mit dem McLaren 600LT an Zeitrennen teilnehmen. Weiterhin gibt es ein neues Spezial-Event, um abschließend den 2017er Pagani Huayra BC der eigenen Garage hinzufügen zu können. Wer an drei unterschiedlichen und zeitlich begrenzten „Bathurst 1000“-Serien teilnimmt, kann darüber hinaus den 2018er Holden Commodore ZB, den 2018er Ford Falcon FG X und den 2018er Nissan Altima verdienen. Zum 70. Jubiläum von Porsche lässt sich außerdem der 1977er Porsche 936 gewinnen. Das Update vom 21. August steht für alle Gamer von Real Racing 3 kostenfrei im App Store zum Download bereit.

Neuer Spielmodus „Bashy Beaver“ in Crossy Road

Crossy Road

Ebenfalls mit einer Aktualisierung versehen wurde das bekannte Casual Game und Reaktionsspiel Crossy Road, das ab iOS 9.0 kompatibel ist und 125 MB an freiem Speicherplatz auf dem Gerät benötigt. Mit diesem kleinen Update feiern die Entwickler von Hipster Whale eine wahnsinnige Nutzerschaft von mittlerweile 200 Millionen Spielern. 

Die Aktualisierung auf Version 3.2.0 von Crossy Road, die seit dem 20. August dieses Jahres im App Store bereit steht, ermöglicht es den Spielern, einen neuen Spielmodus freizuschalten. Dieser wird unter dem Namen „Bashy Beaver“ im Changelog im App Store geführt und erlaubt es, eine besondere „Figur zu gewinnen, die nur für kurz Zeit erhältlich ist“, wie sich die Entwickler ausdrücken. Dazu müssen von der Community 200 Millionen Baumstämme übersprungen werden, um ein Spezial-Huhn zu erhalten. Auch das Update für Crossy Road kann ohne Zusatzkosten aus dem App Store bezogen werden.

Real Racing 3
Real Racing 3
Entwickler: Electronic Arts
Preis: Kostenlos+
Crossy Road
Crossy Road
Entwickler: HIPSTER WHALE
Preis: Kostenlos+

Kommentare 2 Antworten

    1. Ich spiele es auch seit Jahren – was aber schade ist – das bei allen neuen Events die Upgrades nötig sind um ein Event oder Serie vollenden zu können – Und die Kosten mittlerweile zu viel Gold – so das man ewig erstmal sammeln muss um eine Serie zu vollenden – oder man zahlt eben richtiges Geld – der Spielspaß war früher deutlich besser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de