Recording Plus: Zattoo bietet mehr Aufnahmespeicher gegen Aufpreis an

Mein Fernseher im Schlafzimmer hat keinen Kabelanschluss. Das stört mich überhaupt nicht, denn lineares Fernsehen schaue ich so gut wie gar nicht. Per Apple TV habe ich aber Zattoo (App Store-Link) installiert, falls ich doch mal was im Free-TV sehen möchte. Ein paar gute Sendungen gibt es ja doch noch.

Und bei Zattoo gibt es jetzt eine Neuerungen für Premium- oder Ultimate-Kunden. Für 1,99 Euro pro Monat kann man die Anzahl der Aufnahmen um 50 weitere aufstocken. Das neue „Recording Plus“-Paket kann ab sofort gebucht werden und ist ausschließlich über den Zattoo Shop erhältlich. Das neue Abo Paket ist nur im Monatsabo verfügbar und verlängert sich automatisch.

Jörg Meyer, Chief Officer Content and Consumer von Zattoo.

„Online-Recordings sind einer der vielen Vorteile von TV-Streaming gegenüber traditionellen Empfangswegen. Sie ermöglichen dem Nutzer flexiblen TV-Konsum ohne zeitliche oder örtliche Einschränkungen. Unabhängig davon, auf welchem Endgerät die Aufnahme programmiert wird, lässt sich die aufgenommene Sendung auf jedem anderen Gerät anschauen.“

Das Premium-Abo bietet schon jetzt 30 Aufnahmen, im Ultimate-Abo sind standardmäßig sogar 100 Aufnahmen möglich. Wenn euch das nicht ausreicht, könnt ihr zum neuen Recording-Paket greifen.

Zattoo Live TV Streaming
Zattoo Live TV Streaming
Entwickler: Zattoo Europa AG
Preis: Kostenlos+

Kommentare 2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de