Brawl Stars: Das neue Action-Spiel von Supercell angespielt

Für iPhone und iPad verfügbar

Die Geldruckmaschine Supercell hat ein neues Spiel für iPhone und iPad veröffentlicht: Brawl Stars (App Store-Link). Die Macher sind bekannt für ihre Games Clash Royale und Hay Day und natürlich ist auch das neue Brawl Stars ein Freemium-Spiel.

Ich habe Brawl Stars angespielt und große Überraschungen gibt es nicht. Die Grafiken sehen gut aus, das Spielkonzept ist spaßig und das Freemium-Modell animiert zu In-App-Käufen. In Brawl Stars warten actionreichen Mehrspielerkämpfe auf euch. Ein Team besteht aus drei Spielern, dessen Aufgabe es ist Juwelen zu sammeln, Gegner zu eliminieren und mehr. Mit euren Waffen könnt ihr den Gegner von den Juwelen  fernhalten und die Runde für euch entscheiden.

Folgende Spielmodi gibt es

  • Showdown (Solo/Duo): Ein Überlebenskampf im Battle-Royale-Stil. Sammle Power-ups für deinen Brawler. Spiele diesen Battle-Royale-Modus solo und sei der letzte Überlebende, oder kämpfe gemeinsam mit einem Freund gegen den Rest der Welt. Es kann nur einen Gewinner geben!
  • Kopfgeldjagd (3v3): Erledige Gegner, um Sterne zu verdienen. Aber pass auf, dass du nicht selbst besiegt wirst! Das Team mit den meisten Sternen gewinnt das Match.
  • Tresorraub (3v3): Beschütze den Tresor deines Teams, während du versuchst, den der Gegner zu knacken. Schleiche, sprenge und schieße dich quer über die Map, um zum gegnerischen Schatz zu gelangen.
  • Brawlball (3v3): Ein komplett neues Brawlspiel! Zeige dein Fußballtalent und schieße zwei Tore, bevor die Gegner es tun. Hier gibt es keine roten Karten!
  • Sonderereignisse: Zeitlich begrenzte spezielle PvE- und PvP-Spielmodi.

Euren Charakter könnt ihr natürlich verbessern und aufwerten – und dafür benötigt ihr Münzen. Diese Ressourcen sind begrenzt, natürlich kann man auch ohne Investition von echtem Geld spielen, wer aber etwas mehr Spaß haben will, kommt um die In-AppKäufe wohl nicht herum.

Die Kämpfe an sich machen Spaß, die Steuerung erfolgt über zwei virtuelle Joysticks. Es gibt tägliche Herausforderungen, Bestenlisten, von Spieler entworfene Karten und mehr. Wenn euch das Wort Freemium nicht abschreckt, kann man durchaus einen Blick wagen.

Brawl Stars
Brawl Stars
Entwickler: Supercell
Preis: Kostenlos+

(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)

Kommentare 4 Antworten

    1. Boom Beach ist leider nicht mehr sonderlich Attraktiv. Es kommen keine neuen Level mehr. Jeder der es länger spielt hat Lvl 65 erreicht, Basis ist max. und es kommt nix nach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de