Reeder 5: RSS-Reader mit iCloud, Widgets & mehr neu für iOS und Mac

News immer im Blick

Wer zahlreiche RSS-Feeds zentral verwalten möchte, kann zu einem RSS-Reader greifen. Eine Empfehlung ist Reeder (iOS/Mac) von Silvio Rizzi, wobei wir auf die Kombination Newsify (iOS) und ReadKit (Mac) setzen. Wer hingegen ein Fan von Reeder ist, kann ab sofort Version 5 installieren. Diese gibt es mal wieder als neue App – somit müssen die neuen Funktion erneut bezahlt werden. Da es keine bezahlte Updates gibt, ist das eine faire Sache.

Neu ist unter anderem ein iOS 14-Widget. Dieses orientiert sich stark am News-Widget von Apple und sieht unserem eigenen Widget ebenfalls sehr ähnlich. Es werden die letzten Nachrichten aus dem eigenen RSS-Feed angezeigt. In den Widget-Optionen könnt ihr zudem einstellen, aus welchen Ordnern die News angezeigt werden sollen. Des Weiteren können alle Nachrichten per iCloud abgeglichen werden, neu ist auch die Option, dass News automatisch beim Scrollen als gelesen markiert werden können. Zusätzlich wurde das Design an der ein oder anderen Stelle aufgefrischt und mehr Darstellungsoptionen hinzugefügt.


Reeder 5 funktioniert nun nicht nur mit der iCloud, sondern weiterhin auch mit den bekannten Services Feedbin, Feedly, Feed Wrangler, FeedHQ, NewsBlur, The Old Reader, Inoreader, BazQux Reader, FreshRSS, Instapaper und Pocket.

Reeder 5 ist ab sofort verfügbar und kostet für iPhone und iPad einmalig 5,49 Euro. Die Mac-Version muss separat erworben werden und schlägt mit 10,99 Euro zu Buche.

‎Reeder 5
‎Reeder 5
Entwickler: Silvio Rizzi
Preis: 5,49 €

‎Reeder 5.
‎Reeder 5.
Entwickler: Silvio Rizzi
Preis: 10,99 €

Anzeige

Kommentare 7 Antworten

  1. Ich nutzte Reeder seit der ersten Version. Zuerst mit Google Reader, dann mit Feebin und jetzt konnte ich Feebin kündigen und lasse alles auf der iCloud laufen. Selbst am iPhone konnte ich meine Feedbin Feeds exportieren und in die iCloud importieren. Wie immer sehr zufrieden!

  2. Trotz Mitteilung an Entwickler werden weder in Reeder 3 noch in Reeder 4 Feedly Boards richtig synchronisiert. Ich werde daher Reeder 5 nicht kaufen.

    1. Reeder 5 beinhaltet die Option ausgewählte RSS-Feeds standardmäßig im Reader-Mode zu öffnen, das sollte deinen Zweck erfüllen. Du kannst die Option wahlweise für alle Feeds aktivieren, persönlich aktiviere ich sie aber erst dann wenn ich sehe dass eine Website den Feed nicht ungekürzt ausliefert und beim nächsten Klick auf eine News der selben Quelle bekomme ich von da an den vollen Text ausgeliefert.

  3. Wie lang muss man eigentlich warten, bis das Widget funktioniert, d.h. neue Einträge in den Feeds anzeigt, ohne dass man vorher die App gestartet hat? So ist das Ganze irgendwie sinnlos…in den FAQ steht, das käme irgendwann aber gibt’s dazu von irgendwem Erfahrungswerte?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de