RETSNOM: Preisgekrönter Indie-Puzzle-Platformer erreicht den deutschen App Store

Das neue Spiel RETSNOM ist kein gewöhnlicher Titel – und hat vielleicht gerade deswegen bereits einige Preise abgeräumt.

RETSNOM

RETSNOM (App Store-Link) zählt zu den Neuerscheinungen im Spiele-Bereich des deutschen App Stores und lässt sich zum Einführungspreis von kleinen 99 Cent herunterladen – was laut den Publishern von Magic Cube einer Ersparnis von 80 Prozent gleichkommt. Die Universal-App für iPhone und iPad hat bereits einige Preise eingeheimst, darunter den Indie Stream FES 2015 Best Of Narrative Award und den Famitsu Gold Dendo Award. RETSNOM ist 283 MB groß, erfordert iOS 8.0 oder neuer auf dem Gerät, und lässt sich bisher nur in englischer, japanischer oder koreanischer Sprache absolvieren.


Wer sich den Titel RETSNOM genauer ansieht, wird feststellen, dass dieser das Wort „MONSTER“, allerdings in umgedrehter Schreibweise, enthält. Um gespiegelte Welten dreht sich auch alles in RETSNOM, das über eine tragische Hintergrundgeschichte verfügt. Als Vater einer von einem Zombie-Virus infizierten Tochter macht man sich auf in ein Labor in der Zukunft, in dem Wissenschaftler das heilende Antiserum herstellen. Aber das Forscherteam aus der Zukunft versteckt sich in den düsteren Umgebungen des Labors und macht es dem Protagonisten mit spiegelnden Elementen schwer, sich zurecht zu finden.

Mehr als 60 herausfordernde Level

Bedingt durch diese Voraussetzungen ist RETSNOM daher als eine Mischung zwischen Platformer- und Puzzle-Game zu sehen, bei dem es sowohl darauf ankommt, laufender- und springenderweise (entweder per virtuellem D-Pad oder Joystick) die Umgebung zu erkunden, als auch einen Spiegel-Button zu nutzen, mit dem ein bestimmter Bereich des jeweiligen Levels spiegelverkehrt dargestellt wird. Auf diese Weise kann der Protagonist beispielsweise Abschnitte der Welt erreichen, die ihm sonst nicht zugänglich wären.

Insgesamt warten auf den Gamer in RETSNOM ganze 61 Level in fünf verschiedenen Welten, dazu drei versteckte Bonuswelten und mehrere einzusammelnde Bonus-Gegenstände. Freunde des Game Centers dürfen sich darüber hinaus über 17 Erfolge freuen, der Rest bekommt ein anspruchsvolles, innovatives Spiel im Retro-Design geboten, das von Zeitreisen, einem düster- klassischen Soundtrack und einer traurigen Geschichte inspiriert worden ist.

‎RETSNOM
‎RETSNOM
Preis: 3,49 €

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de