Ring Stick Up Cam: Erste Sicherheitskameras für den Innen- und Außenbereich vorgestellt

Der Hersteller Ring bietet jetzt auch erste Überwachungskameras an.

Ring Stick Up Cam Wired

Mit dem heutigen Tag stellt das Unternehmen Ring die Verfügbarkeit von zwei neuen Sicherheitslösungen vor: Die Ring Stick Up Cam Wired und die Ring Stick Up Cam Battery. Die beiden Sicherheitskameras sind die ersten Produkte dieser Art des Herstellers und eignen sich sowohl für den Innen-, als auch für den Außenbereich. „Die neuen Stick Up Cams verstärken den ‚Ring der Sicherheit‘ um das eigene Zuhause und um Nachbarschaften“, heißt es von Ring in einer Mitteilung an uns. „Mit einem stetig wachsenden Portfolio an Heimsicherheits-Lösungen verfolgt Ring sein Ziel zur Reduzierung der Kriminalität in Nachbarschaften auf der ganzen Welt.“

Die Ring Stick Up Cams sorgen für ausreichend Flexibilität und können an jedem gewünschten Ort angebracht werden – unabhängig von der Stromversorgung – um jeden Winkel eines Hauses wirksam abzusichern. Sowohl die Ring Stick Up Cam Battery, als auch die Ring Stick Up Cam Wired sind mit einer Bewegungserkennung, 1080p Full HD-Auflösung, Nachtsicht, Gegensprechfunktion, einer Sirene und einem weiten Betrachtungswinkel ausgestattet und kosten jeweils 199 Euro.

Die Stick Up Cam Wired wird über ein Micro-USB-Netzteil oder über Power over Ethernet (PoE) mit Strom versorgt, was eine zuverlässige Internetverbindung und konstante Stromversorgung garantiert. Bei Nutzung im Innenbereich bringen die Ring Stick Up Cams den Ring der Sicherheit nach innen und informieren die Bewohner über jede verdächtige Bewegung im Haus. Wer auch die Außenbereiche seines Zuhauses absichern möchte, kann die Stick Up Cams zusätzlich auf den Außenseiten des Hauses platzieren. So lassen sich sämtliche Aktivitäten auf dem Grundstück überwachen und potenzielle Einbrüche bereits im Vorfeld verhindern. Beide Ring-Sicherheitskameras sind nach IPX5 wetterfest.

Alexa-Support in ausgewählten Ländern

Ring Stick Up Cam Battery

In ausgewählten Ländern unterstützen die Stick Up Cams zudem die Sprachsteuerung über Alexa. Besitzer kompatibler Alexa-Geräte können per Zuruf auf ihren Stick Up Cam Feed zugreifen (z.B. „Alexa, zeige uns die Wohnzimmerkamera“). In den kommenden Monaten sollen die Stick Up Cams außerdem um zusätzliche Alexa-Funktionen und weitere Integrationen von Ring ergänzt werden.

Die Ring Stick Up Cam Wired kann ab heute bei Amazon für 199 Euro bestellt werden, in den folgenden Wochen wird sie auch bei weiteren ausgewählten Händlern verfügbar sein. Die Ring Stick Up Cam Battery kommt zu einem späteren Zeitpunkt auf den Markt. Interessenten können sich auf der Website des Herstellers registrieren, um eine Benachrichtigung zur Verfügbarkeit der Stick Up Cam Battery zu erhalten. Beide Sicherheitskameras sind mit der kostenlos verfügbaren Ring-App (App Store-Link) für iOS kompatibel.

Ring - Always Home
Ring - Always Home
Entwickler: Ring.com
Preis: Kostenlos
Die neue Ring Stick Up Cam Wired...
  • Überwacht den Außen- und Innenbereich Ihres Zuhauses in 1080p HD-Video, mit einem schlanken Design, das fast überall hinpasst
  • Sie können Personen sehen, hören und mit ihnen sprechen, von Ihrem Mobiltelefon, Tablet oder PC aus.

Kommentare 1 Antwort

  1. Hy Appgefahren Team,
    Echt fein wäre wenn gleich oben steht AppleHome Kit tauglich Ja/Nein.
    Denn ich bin mittlerweile soweit dass ich nicht HomeKit Geräte nicht mal Ansehe.
    Danke falls ihr das echt umsetzt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2018 appgefahren.de