Schlumpf dich schlau – Zählen und Rechnen lernen: Kinder-App mit den Schlümpfen

Die kleinen blauen Schlümpfe waren schon in meiner Kindheit ein beliebtes Thema. Mit Schlumpf dich schlau – Zählen und Rechnen lernen können die Kleinsten nun ihre Leistung in den Grundrechenarten verbessern.

Schlumpf dich schlau - Zählen und Rechnen lernen 1 Schlumpf dich schlau - Zählen und Rechnen lernen 2 Schlumpf dich schlau - Zählen und Rechnen lernen 3 Schlumpf dich schlau - Zählen und Rechnen lernen 4

Wenn es in der Grundschule einmal wieder langweilig wird, können die kleinen Schüler zumindest zuhause auf iPhone und iPad mit den Grundrechenarten aus dem Mathematik-Unterricht Spaß haben. Schlumpf dich schlau – Zählen und Rechnen lernen (App Store-Link) ist als Universal-App im deutschen App Store zum Einführungspreis von 1,99 Euro erhältlich und benötigt 224 MB eures Speicherplatzes. Zudem sollte mindestens iOS 6.0 auf dem Gerät installiert sein.


Anders als in der App-Beschreibung angegeben, ist Schlumpf dich schlau – Zählen und Rechnen lernen auch vollkommen in deutscher Sprache nutzbar. Als Zielgruppe haben die Developer von Blue Ocean Entertainment Kinder ab vier Jahren ins Auge gefasst, in der Beschreibung im App Store ist sogar als empfohlenes Alter „6-8“ angegeben. Behandelt wird in der App der Zahlenbereich von 1 bis 20.

Insgesamt gibt es für die jungen Rechenkünstler acht verschiedene Lernspiele mit jeweils ansteigendem Schwierigkeitsgrad zu absolvieren. Begleitet von der Stimme Papa Schlumpfs macht man sich also daran, Dinge zu zählen, Zahlen zu unterscheiden, Plus rechnen, die Reihenfolge von Zahlen zu bestimmen, Zahlen in Minusrechnungen einzusetzen, Zahlen zu vergleichen, Minus rechnen und Zahlen in Plusrechnungen einzusetzen. Kleine Animationen und einleitende Texte, die auch von der männlichen Sprecherstimme vorgelesen werden, erhöhen zusätzlich die Motivation.

Schlumpf dich schlau noch bis Ende April günstiger

Das Lösen der Aufgaben wird über einfaches Antippen der entsprechenden Zahlen oder das Verschieben der Zahlen an den richtigen Platz gestaltet. Hat man die richtige Antwort gegeben, lässt Papa Schlumpf ein kleines Lob hören. In jedem Lernspiel, das jeweils über mehrere Aufgaben verfügt, steigt der Schwierigkeitsgrad kontinuierlich an und fördert so einen Lernfortschritt, den das kleine Mathegenie auf dem Screen aktiv mitverfolgen kann.

Nach jedem absolvierten Lernspiel gibt es außerdem eine Belohnung in Form eines vertonten Mini-Comics. Ist das Kind gar so weit und hat bereits alle acht Lernspiele erfolgreich hinter sich gebracht, gibt es eine ganze TV-Folge der Schlümpfe als in die App eingebundenes Video. Glücklicherweise wurde kindgerecht auch auf jegliche In-App-Käufe oder lästige Werbebanner im Hauptmenü verzichtet.

Dort gibt es zwar zwei Buttons, die zum Impressum und in einen Elternbereich führen, aber letzterer kann nur mittels einer bestimmten Wischgeste geöffnet werden. In diesem Bereich finden die Eltern Anleitungen zur Nutzung der App, Links zu Schlumpf-DVDs und -Magazinen, eine Option zum zurücksetzen des Lernfortschritts sowie eine Bewertungs-Möglichkeit. Wer seine Kinder also mit lustigen Zahlenspielen mit den Schlümpfen versorgen möchte, sollte sich Schlumpf dich schlau – Zählen und Rechnen lernen genauer ansehen. Der Einführungspreis von 1,99 Euro ist aller Voraussicht nach noch bis zum 30. April gültig.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de