SleepSounds HQ: Mehr als 500 verschiedene Naturklänge helfen beim entspannten Einschlafen

Heutzutage ist es nicht ganz einfach, einen erholsamen Schlaf zu finden. Beruhigende Klänge aus der Natur, wie sie in SleepSounds HQ zu finden sind, können dabei helfen.

SleepSounds HQ 1 SleepSounds HQ 2 SleepSounds HQ 4 SleepSounds HQ 3

SleepSounds HQ (App Store-Link) ist für das iPhone entwickelt worden und kann seit heute im deutschen App Store gegenwärtig zum Preis von 1,79 Euro erstanden werden. Mit dem Kaufpreis erhält man direkt Zugriff auf alle in der App vorhandenen Sounds, die momentan mehr als 500 Klänge aus der Natur, der Stadt oder auch Weißrauschen enthalten – Soundpakete per In-App-Kauf gibt es in SleepSounds HQ nicht. Für die Installation der in deutscher Sprache vorliegenden App werden anfangs 36 MB eures Speicherplatzes notwendig – beim Download von Klängen innerhalb der App fallen natürlich noch weitere MB an.

Wie eingangs schon erwähnt, wartet SleepSounds HQ mit einem umfangreichen Archiv von über 500 verschiedenen Sounds aus unterschiedlichen Genres auf. Neben den typischen Kategorien wie Regen, Ozean und Wald gibt es auch ungewöhnlichere Klänge, beispielsweise an öffentlichen Orten wie Cafés oder Märkten, Maschinengeräusche aus dem Haushalt und der Industrie, Insektenzirpen, Windspiele, einfaches Rauschen oder auch vorkonfigurierte Kombinationen aus Musik und entspannenden Klängen. 

Einige der über 500 Sounds sind schon in die eigene Klangbibliothek integriert worden und müssen nicht extra heruntergeladen werden. Ein Großteil der Geräusche kann allerdings erst probegehört und dann bei Gefallen separat geladen werden. Jeder Klang ist außerdem mit einem passenden, ansprechenden Foto versehen, das beim Abspielen auf den ganzen Screen ausgedehnt wird, und verfügt über eine Bewertung, die maximal 5 Punkte erreichen kann.

SleepSounds HQ bietet auch einen Timer

Weitere Funktionen von SleepSounds HQ umfassen einen Timer, um die abgespielten Klänge nach einer bestimmten Zeit ausblenden zu lassen, und auch eine Möglichkeit, eigene Mixe aus bis zu sechs verschiedenen Klängen zusammenzustellen. Diese lassen sich dann in einem eigenen Menü speichern. Insgesamt ergeben sich auf diesem Weg über 35 Billionen mögliche Kombinationen.

Die Qualität der vorhandenen Sounds ist überdurchschnittlich gut, allerdings in einigen Fällen nicht optimal. Während die Länge der Snippets auf jeden Fall ausreicht, um stetige Wiederholungen zu vermeiden, ist die Aufnahme einiger Sounds in meinen Augen zu direkt gewählt. Bei einigen Meeresrauschen-Klängen wirkte das Brechen der Wellen beispielsweise fast schon zu aggressiv, um sich voll und ganz entspannen zu können. Auch fiel es mir unter anderem schwer, bei einem dumpfen Geplätscher einen „leichten Regen in der Stadt“ herauszuhören. Andere Klänge wiederum, zum Beispiel der einer belebten Kneipe oder Musik/Klangcombos, machten einen sehr guten Eindruck.

Zum Preis von 1,79 Euro macht man mit dem Download von SleepSounds HQ sicherlich nichts verkehrt, sollte man an einer entspannenden Natursound-App interessiert sein. Meine Favouriten in diesem Genre sind aber weiterhin Ambiance (App Store-Link) und Thunderspace 2 (App Store-Link), die meines Erachtens nach über noch höherwertige Klänge und einen größeren Entspannungsfaktor verfügen.

Kommentare 3 Antworten

  1. Bei mir geht seit Jahren nix über -Ambiance-. Tausende Sounds nach Themen sortiert, zig Konfigurationsmöglichkeiten, selber welche aufnehmen, diese hochladen oder welche downloaden. Pushbenachrichtigungen, und und und. Mein Tipp!

  2. Hallo,

    schön, dass Sie meine Bilder auch mögen. Allerdings wäre mir eine korrekte Anwendung der Creative Commons auch sehr wichtig.
    An wen kann man sich denn wenden, wenn sowohl auf dieser Website als auch scheinbar in der APP Bilder von mir ohne korrekte Angabe des Autors verwendet werden?

    Mit freundlichen Grüßen

    Patrique

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de