Spontacts: App für gemeinsame Freizeitaktivitäten nach Update auch ohne Account nutzbar

Mel Portrait
Mel 12. September 2016, 18:06 Uhr

Wer noch Zuwachs in einer Sportgruppe benötigt oder in einer neuen Stadt Menschen kennenlernen möchte, kann einen Blick auf die App Spontacts werfen.

Spontacts 1 Spontacts 3 Spontacts 2 Spontacts 4

Spontacts (App Store-Link) ist eine reine iPhone-App, die sich kostenlos aus dem deutschen App Store herunterladen lässt und zur Installation neben 62 MB an freiem Speicher auch mindestens iOS 8.0 oder neuer verlangt. Alle Inhalte der App lassen sich in deutscher Sprache nutzen, um Werbefreiheit und zusätzliche Funktionen freizuschalten, ist ein kostenpflichtiges Abonnement notwendig, das ab 4,99 Euro im Monat zu haben ist.

Mit Spontacts, einer Art Freizeit-Community, können Aktivitäten jeglicher Art erstellt, kommentiert und koordiniert werden. Laut Aussagen der Entwickler von Spontacts wurde die App bereits über 600.000 Mal heruntergeladen, und jeden Tag sollen hunderte neue Aktivitäten hinzukommen. „Ob Ausgehen, Sport, Kultur oder Erholung - verabrede dich über die App zu Aktivitäten in deiner Stadt und lerne neue Leute kennen“, heißt es daher auch in der App Store-Beschreibung.

Lange Liste mit verschiedensten Aktivitäten in Spontacts

Hat man also Lust auf ein Paintball-Treffen mit Gleichgesinnten oder sucht man eine ortskundige Begleitung für eine Stadtführung, bietet sich Spontacts an. Ein eigenes Profil kann entweder von einem Facebook-Account übernommen oder auch direkt in der App mit Name, Wohnort, E-Mail-Adresse, und Passwort erstellt werden. Einige Angaben wie Beziehungsstatus, Foto oder Alter sind freiwillig und müssen nicht eingetragen werden. In einer langen Liste lässt es sich aus verschiedensten Aktivitäten auswählen, auf die man mit Kommentaren antworten kann. In der Detailansicht der Unternehmungen gibt es nicht nur Infos zum Treffpunkt und eine Beschreibung mit Datum und Uhrzeit, sondern auch bisherige Interessenten oder Teilnehmer.

Bisher war zur Nutzung von Spontacts eine Anmeldung, wie sie oben beschrieben wurde, Pflicht. Mit dem jüngst erfolgten Update der iPhone-App auf Version 5.4.0 haben sich die Entwickler der App jedoch dazu entschieden, Interessierten auch ohne Nutzeraccount einen kleinen Einblick zum Stöbern zu gestatten. „Stöbere durch die App und lass dich überzeugen“, heißt es diesbezüglich auch im Changelog von Spontacts. „Um Spontacts in vollem Umfang nutzen zu können, kannst du dir anschließend in nur wenigen Schritten einen Account zulegen.“

Spontacts
Spontacts
Entwickler: Spontacts GmbH
Preis: Kostenlos+

Teilen

Kommentare2 Antworten

  1. frisbee sagt:

    Sowas ähnliches gibt es auch ohne 4,99 Abo. Nennt sich http://www.freunde.one und ist kostenlos.

  2. Nicole sagt:

    Spontacts ist auch kostenlos 😉 Man muss das Abo nicht abschließen, das ist optional.

Kommentar schreiben