Stickman Soccer 2014: Die Strichmännchen spielen wieder Fußball

Die Strichmännchen sind wieder mit einem neuen Spiel im App Store vertreten: Stickman Soccer 2014.

Stickman Soccer 2014Die Fußball-WM wird oft zum Anlass für neue Apps genommen. So ist es auch bei Stickman Soccer 2014 (App Store-Link) geschehen. Die für iPhone und iPad optimierte Applikation kostet 89 Cent, beinhaltet trotzdem Werbung und Restriktionen, die mit einem In-App-Kauf von weiteren 1,79 Euro komplett aufgehoben werden können.


Wer schon den Vorgänger Stickman Soccer gespielt hat, wird sich auch sofort in der neuen Version zurechtfinden. Im Gegensatz zum Vorgänger haben die Entwickler neue Spielmodi (World Cup, America Cup, Europe Cup und mehr) eingeführt. Ebenfalls neu sind die kurzen und langen Saisons, auch wurden neue Spielfelder und Stadien integriert.

In Stickman Soccer 2014 sind die meisten Spielmodi deaktiviert, die sich aber durch das Ansehen eines Videos kostenlos freischalten lassen. Das Ziel ist natürlich immer gleich: Jede Partie sollte mit möglichst vielen Toren gewonnen werden. Wer sich noch nie in Stickman Soccer versucht hat, kann einen Trainingsmodus absolvieren, in dem alle wichtigen Regeln erklärt werden.

Die Steuerung erfolgt über ein D-Pad und Buttons zum Schießen, Passen und Grätschen auf der rechten Seiten. Eine richtige Fußball-Simulation wie es bei FIFA der Fall ist, solltet ihr hier nicht erwarten. Hier wird der Fokus auf kurzweiligen Spielspaß gelegt. Insgesamt stehen 40 verschiedene Teams zur Verfügung, mit denen ihr die verschiedenen Spielmodi in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen bestreiten könnt.

Außerdem könnt ihr Stickman Soccer 2014 mit einem iOS-Gamecontroller spielen, auch eine Anbindung an das Game Center ist verfügbar. Wer den witzigen Strichmännchen-Spielen verfallen ist, wird wohl auch hier nicht lange zögern und den Download tätigen. Abschließend der Trailer (YouTube-Link) zum Ansehen.

Trailer zu Stickman Soccer 2014

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de