Lochfoot: Mystische Kindergeschichte um sagenhafte Figuren und Monster

Was wäre, wenn sich Nessie aus Loch Ness und Bigfoot zusammentäten und Nachwuchs bekommen würden? Dieser verrückten Frage widmet sich Lochfoot.

Es ist allgemein bekannt, dass Kinder sehr viel Spaß an Monstern und Geschichten zu übernatürlichen Fantasy-Themen haben. Genau dieser Thematik widmet sich Lochfoot, das in zwei getrennten Apps für das iPhone (App Store-Link) und das iPad (App Store-Link) erhältlich ist. Während die als „Lochfoot Mobile“ betitelte 57 MB große iPhone-Version kostenlos erhältlich ist, zahlt man für die iPad-Variante mit ihren 123 MB kleine 89 Cent im deutschen App Store.

Eines müssen wir gleich vorweg nehmen: Bisher ist Lochfoot nur in englischer Sprache verfügbar. Auch wenn sich die Geschichte laut App-Beschreibung für alle kleinen Leser und Kinder zwischen 4 und 8 Jahren eignen soll, werden diese für gewöhnlich in Deutschland noch nicht über derartig gute Englischkenntnisse verfügen, um die Story von Lochfoot verfolgen zu können. Hier bedarf es also etwas Hilfe von den Eltern, was die Übersetzungsarbeit angeht.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de