BlitzKeep: Verrücktes Pinball-Spiel jetzt kostenlos erhältlich

Weiter geht es mit einem netten Angebot für alle Zocker: BlitzKeep wird aktuell gratis angeboten.

BlitzKeep (App Store-Link) ist bereits im Februar 2015 erschienen und hat im Juli ein großes Update erhalten. Aktuell wird das im deutschen App Store noch gänzlich unbewertete Spiel kostenlos angeboten. Damit könnt ihr nicht nur 2,99 Euro sparen, sondern bekommt auch eine Möglichkeit, das Spiel einfach mal auszuprobieren. Wir haben das natürlich schon für euch übernommen und können euch verraten, worum es in BlitzKeep geht.

Ohne Zweifel verbindet BlitzKeep auf geschickte Weise gleich mehrere Game-Kategorien und bietet neben Pinball- und Pachinko-Elementen auch einige Anleihen an klassische Rollenspiele. Der jugendliche Held einer alteingesessenen Dynastie muss sich mit Pinball-ähnlichen Bewegungen in den Leveln fortbewegen und trifft auf seinen Zickzack-Kursen immer wieder auf Gegner, die bei Berührung besiegt werden können und zu einem Levelaufstieg verhelfen. Ist die Zeit abgelaufen oder trifft man auf einen Gegner mit höheren Levelstatus, ist das Spiel beendet.

Weiterlesen

BlitzKeep: Mischung aus Pinball und RPG bekommt großes Update spendiert

Als BlitzKeep Anfang dieses Jahres im deutschen App Store erschienen ist, waren auch wir uns nicht so richtig sicher, in welches Genre das Spiel einzuordnen ist.

Ohne Zweifel verbindet BlitzKeep (App Store-Link) auf geschickte Weise gleich mehrere Game-Kategorien und bietet neben Pinball- und Pachinko-Elementen auch einige Anleihen an klassische RPGs. Aktuell lässt sich das witzige Game für 2,99 Euro aus dem deutschen App Store herunterladen und benötigt neben knapp 62 MB auch iOS 6.0 oder neuer auf dem Gerät. Eine iPhone 6-Anpassung wurde vom Entwickler Elijah Delventhal schon umgesetzt, dafür muss allerdings auch mit der englischen Sprache Vorlieb genommen werden.

Der jugendliche Held einer alteingesessenen Dynastie muss sich mit Pinball-ähnlichen Bewegungen in den Leveln fortbewegen und trifft auf seinen Zickzack-Kursen immer wieder auf Gegner, die bei Berührung besiegt werden können und zu einem Levelaufstieg verhelfen. Ist die Zeit abgelaufen oder trifft man auf einen Gegner mit höheren Levelstatus, ist das Spiel beendet. Die Aktionen im Spiel selbst sind aber in vielen Fällen willkürlich und können nur bis zu einem bestimmten Punkt vom Gamer beeinflusst werden. Bedingt durch dieses Gameplay erreicht man als Spieler entweder glücklicherweise den Ausgang des jeweiligen Levels, oder zieht schon vorher den Kürzeren – und stirbt.

Weiterlesen

BlitzKeep: Verrückte Mischung aus Pinball-Spiel mit Pachinko- und RPG-Elementen

Die Entwickler im App Store lassen sich immer wieder etwas Neues einfallen. So auch beim neuen Spiel BlitzKeep.

Auch wenn mich der Titel der App unterschwellig an ein beliebtes Schlagwort der Briten aus dem Zweiten Weltkrieg erinnert, glaube ich kaum, dass dieser Begriff Vorbild für das Gameplay BlitzKeeps (App Store-Link) gewesen ist. Das total verrückte Casual Game lässt sich seit Ende Januar dieses Jahres zum Preis von 3,99 Euro aus dem deutschen App Store herunterladen und benötigt dabei neben iOS 4.3 oder neuer auch 47 MB eures Speicherplatzes. Eine deutsche Lokalisierung wurde seitens des Entwicklers Elijah Delventhal noch nicht umgesetzt.

Wirklich einordnen in eine bestimmte Spiele-Kategorie lässt sich das in einem comic-artigen Stil gehaltene BlitzKeep nicht: Neben einer Pinball-ähnlichen Fortbewegung im Spiel gibt es kleine RPG-Elemente, nach denen der Protagonist, ein jugendlicher Held einer alteingesessenen Dynastie, durch das Besiegen von Gegnern immer mehr an Kraft hinzugewinnt, um auch stärkeren Feinden etwas entgegensetzen zu können.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de