Box Drive: Neue Desktop-App für Windows und Mac veröffentlicht

Ab sofort gibt es für den Cloud-Dienst Box eine Desktop-App – vorerst nur als Beta-Version.

Ihr setzt auf den Cloud-Speicher Box? Dann könnt ihr jetzt mit Box Drive die komfortable Desktop-App für Windows und Mac installieren. Dropbox, Google Drive und Co. bieten schon lange entsprechende Desktop-Apps an, jetzt folgt auch Box. Demnach müsst ihr nicht mehr über den Browser Box ansteuern, sondern könnt eure Daten direkt über den Finder am Mac abrufen.

Weiterlesen

Box 4.0: Cloud-Service bekommt umfangreiches Update spendiert

Seit wenigen Tagen kann Version 4.0 der Box-App für iPhone und iPad installiert werden. Alle Neuerungen listen wir folgend.

Für appgefahren nutzen wir einen gemeinsamen Dropbox-Ordner, der aufgrund von Empfehlungen auch auf 18 GB Speicherkapazität gewachsen ist. Privat bin ich vor einiger Zeit aber auf das Google Drive umgestiegen, denn dort gibt es kostenlos 15 GB Speicherplatz. Auch Box (App Store-Link) ist ein Cloud-Anbieter, den ich bisher noch nicht ausprobiert habe. Wer seine Daten bei Box aufbewahrt, kann jetzt Version 4.0 der Box-App für iPhone und iPad installieren.

Weiterlesen

Cloud-Speicher „box“ aktualisiert App mit Touch ID, Widget & Lesezeichen

Wer auf den Cloud-Service box setzt, darf sich über neue Funktionen freuen.

Die Auswahl an Cloud-Speichern ist wirklich groß. Wer sich für box (App Store-Link) entschieden hat, kann sich jetzt über tolle Verbesserungen der iPhone- und iPad-App freuen, die ab sofort in Version 3.5.0 aus dem App Store geladen werden kann.

Weiterlesen

Update-Mix: DB Navigator, Facebook Seitenmanager, Twitter, Newsify & box

In den letzten Tagen und Stunden hat Apple gleich eine Vielzahl an Updates freigegeben – einige möchten wir etwas näher beleuchten.

DB Navigator (App Store-Link): Mit Version 11.20.05 ist der DB Navigator der Deutschen Bahn noch besser geworden. Ab sofort können auf www.bahn.de gebucht Online-Tickets, die die Voraussetzungen für ein Handy-Ticket erfüllen, auch direkt im DB Navigator heruntergeladen und angezeigt werden – dafür war bisher ja eine extra App notwendig. Auch wurden die Reservierungsoptionen in der App überarbeitet, so dass alle Funktionen von der Weboberfläche auch im DB Navigator zur Verfügung stehen. Besitzer der BahnCard können nun auch mobil den Punktestand abfragen. Der Download erfolgt auf iPhone und iPad natürlich kostenlos.

Facebook Seitenmanager (App Store-Link): Die Universal-App für iPhone und iPad liegt ab sofort in Version 4.0 zum kostenlosen Download bereit und bringt ein frisches und moderndes Design mit, das jetzt auch zu iOS 7 passt. Außerdem ist die Anzeige von Aktivitäten und Statistiken überarbeitet worden, auch wird angezeigt, welcher Admin welche Beiträge gepostet und kommentiert hat. Auch die Option zur späteren Bearbeitung von abgeschickten Beiträgen kann ab sofort im Facebook Seitenmanager vorgenommen werden, ebenso ist das Antworten auf Beiträge möglich. Wer bei Facebook eine eigene Seite betreibt und immer den Überblick wahren möchte, ist mit dem Facebook Seitenmanager gut bedient.

Weiterlesen

Box: Update für beliebten Cloud-Dienst mit 50 GB kostenlosem Speicherplatz

Durch ein Update für Box kommt wieder ein wenig mehr Bewegung in den Markt der Cloud-Dienste.

Wenn es darum geht seine Dateien im Internet abzulegen hat man eine gute Auswahl an Diensten, die man für solche Zwecke nutzen kann. Allerdings scheiden sich manchmal die Geister daran, welcher Dienst nun am besten, sichersten oder beliebtesten ist. Bei den Platzhirschen in diesem Bereich ist sicherlich neben Box auch noch Dropbox und Google Drive zu erwähnen. Mit dem aktuellen Update seiner App, bringt Box (App Store-Link) sicherlich wieder ein wenig Bewegung in den Markt.

Die App steht nach wie vor kostenlos als Universal-App für iPad und iPhone zur Verfügung. Darf man dem Entwickler glauben schenken, hat man die App von Grund auf neu geschrieben, um eine zeitgemäße Umsetzung auf dem iPhone und iPad zu bieten. Eine der interessantesten Neuerungen ist sicherlich der Speicherplatz, den man bei Box zur Verfügung gestellt bekommt. Normalerweise bietet der kostenlose Account von Box einen Speicherplatz von 10 GB. Wenn man sich allerdings über die neue App registriert, stehen einem 50 GB Speicherplatz zur Verfügung.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de