CheapCharts: Gratis-App für Angebote im iTunes Store ist immer noch ein Tipp

In dieser Woche kann mal wieder richtig gespart werden: Cyber Monday und Black Friday sorgen für viele Rabatte. Da darf auch CheapCharts nicht fehlen.

Ich finde es immer ganz spannend zu sehen, wie sich Apps im Laufe der Jahre verändern. Über CheapCharts (App Store-Link) haben wir bereits Anfang 2015 berichtet – und knapp drei Jahre später sieht die App rund um Schnäppchen-Angebote im iTunes Store natürlich ganz anders aus. CheapCharts ist mit der Zeit gegangen, hat einige spannende Zeiten erlebt und ist auch heute noch auf dem aktuellsten Stand der Technik.

Weiterlesen

CheapCharts: Günstige Musik & Filme aus iTunes endlich auch fürs iPad

Die Schnäppchen-App CheapCharts für den iTunes Store ist endlich für das iPhone 6 und auch für das iPad optimiert.

Wenn es um Apps und Zubehör geht, seid ihr ja bei uns an der richtigen Adresse. Im iTunes Store ist aber auch sonst jede Menge los, immerhin gibt es in Apples digitalen Kaufhaus auch Musik, Filme oder Bücher. Glücklicherweise kann dort immer mal wieder Geld gespart werden und es gibt sogar Experten, die sich um genau dieses Thema kümmern: CheapCharts (App Store-Link) steht seit einiger Zeit kostenlos zum Download bereit und liefert euch spannende Angebote.

Mit dem heute veröffentlichten Update auf Version 2.1 wurde CheapCharts aus technischer Sicht generalüberholt. Neben der bereits überfälligen Anpassung für die großen Displays des iPhone 6 und iPhone 6 Plus haben die Entwickler auch die bereits im Januar versprochene Anpassung für das iPad vorgenommen – CheapCharts ist ab sofort eine Universal-App. Zudem bietet CheapCharts nach dem Update individuell anpassbare Push-Einstellungen, eine neue Angebotsliste für Musik sowie eine Übersicht über die am meisten gekauften Schnäppchen aus dem iTunes Store.

Weiterlesen

CheapCharts: Gratis-App informiert über alle Angebote bei iTunes

Ihr wollt reduzierte Musik, Filme und Serien kaufen? Als einzige App ihrer Art listet CheapCharts alle aktuellen Reduzierungen.

Durch appgefahren könnt ihr ja einiges an Geld sparen, wenn ihr bei den reduzierten Apps und Spielen zuschlagt. Wer auch bei Musik, Filmen, Büchern und Co. den Geldbeutel schonen möchte, kommt an der kostenlosen und frisch aktualisierten CheapCharts-App (App Store-Link) nicht vorbei. Nachdem wir bereits im letzten Jahr positiv über CheapCharts berichtet hatten, wurde seitdem nicht nur der Funktionsumfang erweitert, sondern auch das Design nochmals verbessert.

Die iPhone-App CheapCharts zeigt euch nach dem Update neben reduzierter Musik nun auch alle anderen Medien aus iTunes an. Also auch Filme, TV-Serien, Bücher und Hörbücher. In übersichtlichen Listen, die ihr natürlich nach verschiedenen Kategorien sortieren könnt, werden alle aktuellen Deals aufgeführt. Bei Musik könnt ihr Hörproben zu den Titeln starten, für Filme oder TV Serien bietet CheapCharts dagegen sämtliche Trailer und Beschreibungen an.

Weiterlesen

CheapCharts: Schnäppchenjagd im iTunes Store jetzt mit neuen Themes und Funktionen

Einige Nutzer werden dank unseres Forums bestimmt schon von CheapCharts gehört haben, da der Entwickler David Becker und sein Team von LollipApp seine App dort präsentiert hat.

CheapCharts (App Store-Link), eine kostenlose Applikation für iPhone und iPod Touch, ist schon seit einigen Monaten im deutschen App Store erhältlich. Nun haben die Developer nochmals nachgelegt und die neueste Version von CheapCharts mit weiteren Funktionen und Verbesserungen versehen. Die App ist nur etwa 5 MB groß und kann auf allen iPhones und iPod Touch installiert werden, die mindestens über iOS 6.0 oder neuer verfügen.

Am 7. Juni dieses Jahres wurde CheapCharts, eine Art Schnäppchen-App für den iTunes Store, mit einem umfangreichen Update versehen. Dabei haben die Entwickler von LollipApp auch einige Wünsche der Nutzer umgesetzt, die sich im Laufe der Zeit angesammelt haben. Schon zuvor verfügte CheapCharts über eine übersichtliche Darstellung der Chartslisten im iTunes Store, verschiedene Listen, beispielsweise „Singles für 0,69 Euro“, einen Preisalarm für Alben und Songs, Sortierfunktionen, einen „TopXX Push“, der über alle Topreduzierungen benachrichtigt und Detailansichten von Songs und Alben mit Rankingverläufen.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de