DataTrackr: iOS 8-Widget zeigt Datenverbrauch im D1-Netz

Wie viele Daten habe ich im aktuellen Monat eigentlich schon verbraucht? DataTrackr zeigt es an.

Erst vor wenigen Tagen haben wir über NitroStats berichtet, jetzt folgt mit DataTrackr (App Store-Link) eine ähnliche App, die in der Mitteilungszentrale das verbrauchte Datenvolumen anzeigen kann. Im Gegensatz zu NitroStats bietet DataTrackr allerdings nur die Möglichkeit das Datenvolumen anzuzeigen. Der Download der iPhone-App kostet 89 Cent und ist 7,6 MB groß.

Nach der Installation des kleinen Helferleins müsst ihr DataTrackr in der Mitteilungszentrale aktivieren. Wenn ihr im mobilen Netz unterwegs seid, wird euch dort mit einem Fortschrittsbalken visualisiert, wie viel Datenvolumen ihr schon verbraucht habt – sowohl in MB als auch in Prozent. Weitere Funktionen sind in DataTrackr nicht vorgesehen.

DataTrackr funktioniert dabei nur dann, wenn ihr auf pass.telekom.de euer Datenvolumen abrufen könnt, da von dort die Daten bezogen werden. Unterstützt werden die Provider Telekom und Congstar sowie Vodafone-Vertragskunden (kein Prepaid, CallYa oder Firmenkunden). In der Applikation selbst habt ihr zudem Einsicht auf eure maximale Surfgeschwindigkeit, sowie die verbleibenden Tage im Restmonat.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de