Jetzt noch günstiger: 3 GB LTE-Flat im Telekom-Netz für 7,99 Euro

Anfang der Woche hat Sparhandy ein nettes Angebot gestartet, das jetzt von Handybude gekontert wurde und noch günstiger ist.

Update am 3. September: Den gleichen Tarif (zum Angebot) gibt es jetzt wieder für 7,99 Euro rechnerisch pro Monat. 7,99 € rechnerische Grundgebühr: Die reguläre Grundgebühr in dem Tarif „Internet-Flat LTE 3000“ beträgt 19,99 €, Mobilcom Debitel reduziert diese während der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten auf 14,99 €. Sie erhalten von uns zusätzlich einmalig 168,00 € erstattet (entspricht 24x 7,00 €) – dies geschieht einmalig und am Vertragsanfang in Form einer 168,00 € Auszahlung auf Ihr Kundenkonto des Providers. Somit ergibt sich eine rechnerische Grundgebühr von 7,99 €* (14,99 € – 7,00 €), während der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Bis zum 30. September wird die Grundgebühr von 29,99 Euro erstattet (SMS an die Nr. 8362 mit dem Text „AP frei“).

Weiterlesen


Neue Angebote bei Sparhandy: Attraktive LTE-Datentarife im Telekom-Netz

Sparhandy startet aktuell eine neue Offensive in Sachen LTE-Datentarife im besten Netz bei der Telekom.

Wer mit seinem iPad oder MacBook auch unterwegs surfen möchte, kommt um einen guten Datentarif nicht herum. Für Gelegenheits-Surfer mag Tethering über das iPhone eine Option sein, spätestens bei riesigen Mail-Anhängen und längeren YouTube-Clips neigt sich das Inklusiv-Volumen aber schnell zur Neige. Mit den aktuellen Datentarifen bei Sparhandy muss man sich keine sorgen mehr um das Datenvolumen und die Geschwindigkeit machen.

Weiterlesen

Toller Datentarif: 3 GB im Telekom-Netz mit LTE nur 9,99 Euro

Bei Crash-Tarife gibt es heute ein tolles Angebot aus dem Telekom-Netz, das sich perfekt für alle iPads oder Surfsticks eignet.

Update am 13. Juli: Ein kleiner Hinweis an alle, die gerne schnell im besten Netz Deutschlands unterwegs sind. Die reine Daten-Flat mit 3 GB Volumen im LTE-Netz der Telekom bekommt ihr noch bis morgen für nur 9,99 Euro pro Monat.

In der Vergangenheit haben wir euch ja schon häufiger günstige Datentarife im Vodafone-Netz vorgestellt, bei denen auch LTE mit inbegriffen war. Deutschlandweit hat die Telekom aber weiterhin das beste Netz, das wurde erst vor wenigen Wochen im Connect-Netztest bestätigt. Das einzige Problem: Wirklich gute Angebote bei der Telekom sind so selten wie Niederlagen des FC Bayern München. Das hängt möglicherweise sogar mit der Trikotwerbung zusammen.

  • Internet Flat 3.000 mit LTE für 9,99 Euro (zum Angebot)

Weiterlesen


Congstar: Neue App & neue Datentarife

In den letzten Tagen gab es bei Congstar einige interessante Neuerungen. Wir bringen euch auf den Stand der Dinge.

Gestern Abend war es soweit: Auch bei Freddy hat die letzte Congstar-Stunde geschlagen, damit ist auch der letzte appgefahren-Redakteur von der Telekom-Tochter abgewandert. Nicht aufgrund des schlechten Service oder der Netzqualität, sondern aufgrund des deutlich besseren Preises bei 24 Monate langen Verträgen. Wer lieber flexibel bleiben möchte und trotzdem nicht auf das Telekom-Netz verzichten will, bekommt mit Congstar eine der besten Alternativen.

So ein bisschen Premium steckt bei den Paketpreisen definitiv mit drin. Daher ist es schon fast etwas unverständlich, dass Congstar erst in der vergangenen Woche eine App für seine Kunden veröffentlicht hat. MeinCongstar (App Store-Link) kann kostenlos auf das iPhone geladen werden und bietet unter anderem Zugriff auf das verbrauchte Datenvolumen (was zuvor bereits über pass.telekom.de eingesehen werden konnte) sowie auf SMS und Minuten. Letzteres ist vor allem bei Inkusiv- oder 9-Cent-Tarifen sehr interessant.

Weiterlesen

Vodafone: 6 GB LTE-Datentarif für effektiv 3,99 Euro pro Monat (Junge Leute & SoHo)

In letzter Zeit hatten wir euch immer wieder richtig günstige Tarife für iPhone und iPad vorgestellt. Jetzt gibt es ein neues Angebot für Viel-Surfer.

Wer mit seinem Tablet oder Notebooks viel unterwegs ist und weiterhin online sein möchte, muss auf mobiles Internet zurückgreifen. Bei Sparhandy gibt es aktuell einen 6 GB LTE-Tarif, der sich sowohl mit Tablets als auch Notebooks nutzen lässt. Der Tarif richtet sich an Junge Leute oder Selbständige.

Weiterlesen

Praktisch: Simyo LTE-Flat mit 100 MB zum Nulltarif & 3 Monate o2-Datenflat testen

Bei Simyo läuft aktuell eine ziemlich coole Aktion, bei der ihr eine LTE-Flat zum Nulltarif bekommt.

Update am 31. Oktober: Ich hole die News noch einmal hoch, da es durchaus sein könnte, dass Simyo die Aktion zum Monatsende beendet. Wer also noch das E-Plus-Netz testen oder mit 100 MB dauerhaft nutzen möchte, sollte jetzt zuschlagen. Außerdem gibt es auch eine Proberunde im o2-Netz: Über Klarmobil gibt es eine Flat mit 500 BM Daten-Volumen drei Monate kostenlos, man zahlt nur 2,95 Euro für die Einrichtung. Aufpassen muss man hier nur, dass man am Ende des zweiten Monats kündigt, damit sich der Tarif nicht um einen vierten Monat verlängert. Hier nochmal die beiden wichtigen Links, danach die Infos zur sehr interessanten Simyo-Aktion:

Jeden Monat gratis surfen? Was nach einem Wunschtraum klingt, wird bei Simyo Realität. Zwar bekommt man „nur“ 100 MB im E-Plus-Netz, allerdings fallen dafür keine monatlichen Kosten an und man surft mit LTE und bis zu 42 Mbit/s. Es gibt nur zwei Bedingungen: Man muss den Versand der SIM-Karte einmalig mit 4,90 Euro bezahlen und ein Mal pro Monat unter „Mein Simyo“ die Gettings-Partnerprogramme aufrufen.

Weiterlesen


iPad Air 2 mit Datentarif: LTE mit 6 GB & 150 Mbit/s

Seit heute ist das iPad Air 2 auch offiziell in den Apple Retail Stores erhältlich. Im Internet gibt es bereits sehr gute Datentarife.

Update am 25. Oktober: Das Angebot gibt es zu gleichen Konditionen nun auch beim bekannteren Anbieter Sparhandy.de – leider gibt es das iPad Air 2 dort aber nur mit 16 GB Speicher.

Gestern Abend haben wir vom Mobilfunkhändler Modeo ein erstes, richtig gutes Angebot für das iPad Air 2 mit Datentarif bekommen. Das neue Apple-Tablet, das nicht nur uns, sondern auch zahlreiche große Medien überzeugen konnte, gibt es inklusive eines richtig attraktiven Datentarifs zu einem guten Kurs.

Kümmern wir uns zunächst um den Datentarif: Für 24,99 Euro pro Monat bekommt man zwei Jahre lang die Vodafone MobileInternet Flat mit 6 GB Inklusiv-Volumen. Die Besonderheit: Man hat uneingeschränkten Zugriff auf das LTE-Netz und kann mit bis zu 150 Mbit/s surfen – natürlich immer abhängig vom Netz (der Tarif selbst erlaubt sogar 225 Mbit/s). Schneller geht es unterwegs aber wirklich nicht.

Weiterlesen

Perfekter iPad-Tarif: 3 GB im LTE-Netz für 3,75 Euro monatlich (letzte Chance)

Bei Handyflash gibt es heute ein richtig gutes Angebot für alle iPad-Nutzer, die noch eine schnelle Datenverbindung suchen.

Update am 31. August: Heute habt ihr die letzte Chance auf das günstige Datenpaket, das sich perfekt für das iPad und Notebooks eignet. Das Angebot läuft nur noch bis morgen Früh, die Anschlussgebühr entfällt allerdings nur noch heute.

Kurz vor Monats- oder Quartalsende gibt es bei vielen Mobilfunkanbietern erhöhte Auszahlungen und damit besonders gute Angebote. Genau das ist heute bei Handyflash der Fall: 3 GB monatliches Datenvolumen im LTE-Netz von Vodafone kosten umgerechnet nur 3,75 Euro – viel günstiger wird man das nicht bekommen, vor allem weil die Geschwindigkeit mit 50 Mbit/s richtig hoch ist.

Es gibt sogar noch ein kleines Gimmick für alle, die den Tarif mit ihrem Notebook oder einem iPad ohne SIM-Slot nutzen wollen: Der Huawei E5330 WLAN-Hotspot ist mit im Paket enthalten. Im Internet kostet der mobile Router rund 40 Euro. Die einzige Einschränkung: Er unterstützt kein LTE. Einem geschenkten Gaul schaut man aber eh nicht ins Maul…

Weiterlesen

Nur 4,99 Euro: LTE-Flat mit 3 GB Volumen für iPad & Notebook

Bei Logitel gibt es auch an diesem Wochenende wieder einen richtig starken Vodafone-Tarif mit LTE für umgerechnet nur 4,99 Euro pro Monat.

Update am 16. August: Ein kurzer Hinweis in die Runde: Alle Angebote sind noch aktiv. Besonders interessant ist das für Nutzer, die sich zum Beispiel in der MacTrade-Aktion ein LTE-iPad zugelegt haben.

Als das iPhone 5 vor knapp zwei Jahren auf den Markt gekommen ist habe ich gesagt: Wer braucht schon LTE, wenn man ohnehin nur mobile Webseiten aufruft? Mittlerweile möchte ich LTE nicht mehr missen, vor allem wenn das 3G-Netz mal wieder überlastet ist. Und auf dem iPad oder MacBook ist es tatsächlich sehr nett, wenn man auch unterwegs mit DSL-Geschwindigkeit surfen kann. Wer noch auf der Suche nach einem passenden Tarif ist, wird aktuell bei Logitel fündig.

Weiterlesen


Perfekt fürs iPad: Internet-Flat im Blitzangebot

In den Amazon-Blitzangeboten verstecken sich immer wieder interessante Perlen – heute ist es ein Surfpaket von DeutschlandSIM.

Ihr habt ein iPad oder einen Surfstick, aber aktuell keine SIM-Karte mit einem passenden Datentarif? In den Amazon-Blitzangeboten gibt es ab 19:00 Uhr das DeutschlandSIM Surfpaket mit 500 MB Inklusiv-Volumen pro Monat (Amazon-Link) im o2-Netz. Was der Spaß genau kosten wird, wird vorab nicht verraten werden. „Es gibt sicher einen guten Preis“, ließ uns der Anbieter wissen.

Und wie genau wird bezahlt? Man geht für das Jahr quasi in Vorkasse. Normalerweise kostet das Surfpaket 69 Euro, das macht über zwölf Monate gerechnet 5,75 Euro pro Monat. Sollte der Preis beispielsweise auf 50 Euro fallen, würde man rechnerisch nur noch 4,16 Euro pro Monat bezahlen.

Weiterlesen

Für iPad & Surf-Stick: Kostenlose Datenflat mit 500 MB Inklusiv-Volumen

Ihr habt noch ein iPad mit SIM-Karte oder einen Surf-Sstick und sucht noch einen passenden Datentarif? Dann gibt es heute einen richtig guten Deal bei Sparhandy.

Der renommierte Tarif-Experte Sparhandy bietet an diesem Wochenende einen richtig tollen Deal an: Den Big Deal Data. Es handelt sich um einen Datentarif mit 500 MB Inklusiv-Volumen im E-Plus-Netz. Auch wenn die Netzabdeckung dort sicher nicht so gut ist wie bei der Telekom, macht man bei diesem Angebot eigentlich nichts verkehrt.

Zwar zahlt man für den Base-Vertrag mit einer Laufzeit von 24 Monaten 11 Euro pro Monat, bekommt gleichzeitig in jedem Monat aber eine separate Gutschrift in Höhe von ebenfalls 11 Euro von Sparhandy direkt auf das eigene Konto. Zahlen muss man quasi erst, wenn man den Vertrag nicht kündigt und er sich nach 24 Monaten automatisch verlängert.

Weiterlesen

Bis morgen: iPad mit günstigem Datentarif

Eine späte Nachricht für alle Nachtschwärmer. Noch für kurze Zeit gibt es ein iPad mit einem günstigen Datentarif.

Eigentlich wollten wir euch nach unserem Hinweis über das günstige iPhone 4 bei SparHandy nicht mehr mit Vertragsangeboten nerven, aber anscheinend muss die Firma zum Ende des Jahres noch ein paar Verträge loswerden. Bis Mittwoch um 10:00 Uhr habt ihr noch die Gelegenheit, ein iPad günstig abzustauben.

Das derzeitige Angebot umfasst neben einem 3G-iPad auch einen o2-Vertrag. Insgesamt zahlt ihr für das Angebot 699 Euro, also 100 Euro mehr als das iPad regulär bei Apple kostet. Dafür bekommt ihr allerdings für die nächsten 24 Monate ein Datenvolumen von 5GB in voller Geschwindigkeit im o2-Netz, danach wird auf GPRS gedrosselt.

Wer also ohnehin vorhatte, sich ein 3G-iPad zuzulegen und mit 16GB-Speicherplatz auskommt, bekommt so eine günstige Option. Umgerechnet zahlt ihr monatlich nur noch rund vier Euro für eine Quasi-Flatrate.

Weitere Informationen findet ihr auf der Seite von Sparen-im-Netz. Wir würden uns freuen, wenn Interessenten über ihre Seite buchen, schließlich handelt es sich bei den Kollegen um die Entwickler unserer App. An dieser Stelle noch einmal ein großes Dankeschön, natürlich auch an alle User, die unseren Server unter Volllast stellen… Foto: Apple

Weiterlesen


Micro-SIM: Simyo ist bereit für das iPad

Früher oder später kommt das iPad auch nach Deutschland. Simyo ist der erste Mobilfunkanbieter, der sich öffentlich auf das neue Gerät bereit macht.

Es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis Apple den genauen Verfügbarkeitstermin für das iPad in Deutschland bekannt gibt. Nicht nur Apple-Jünger warten sehnsüchtig auf das neue Gerät – auch die Entwickler und Mobilfunkanbieter sehen ihre Chance auf neue Einnahmen.

Die 3G-Version wird bekanntlich über eine UMTS-Verbindung Zugriff auf das Internet haben, doch dazu ist eine Micro-SIM-Karte erforderlich, die es bisher noch nicht gibt. Doch Simyo bietet für das neue iPad ab April als erster Mobilfunkanbieter in Deutschland die Micro-SIM-Karte für 14,90 Euro inklusive 3 Euro Startguthaben und ohne Vertragsbindung an.

Der Weg zur Micro-SIM-Karte für das iPad ist einfach. Interessenten können sich für einen Newsletter über http://micro-sim.simyo.de/ eintragen und werden informiert, sobald die Micro-SIM bei Simyo bestellt werden kann. Die Stückzahl ist vorläufig begrenzt.

Der Preis für die Simyo Micro-SIM beträgt 14,90 Euro. Mit eingeschlossen ist dabei ein Startguthaben von 3 Euro. Wer für das iPad gleich die günstige Tarifoption für mobiles Internet „Daten-1GB“ von Simyo für 9,90 Euro/30 Tage bucht, erhält 5 Euro Extraguthaben. Zusätzlich gibt es einen Bonus in Höhe von 3 Euro, wenn die automatische Guthabenaufladung gewählt wird. Perfekte Kombination für die entspannte Nutzung eines eigenen iPads – egal ob von zu Hause oder von unterwegs.

Foto: Simyo

Weiterlesen

Copyright © 2020 appgefahren.de