Drei: Gewinner des Schweizer Game Awards 2013 mit kniffligen Multiplayer-Puzzles

Mit Oceanhorn wurde ja heute ein echtes Knaller-Spiel veröffentlicht – wer dagegen Geschicklichkeits- und Puzzle-Games favorisiert, sollte sich Drei ansehen.

Die App für das iPad (App Store-Link) ist seit Anfang Oktober 2013 im deutschen App Store verfügbar und muss dort mit 2,69 Euro bezahlt werden. Die Entwickler des schweizerischen Etter Studios haben dabei auf sehr einfach gestaltete Grafiken mit vielen geometrischen Formen Wert gelegt. Drei nimmt auf euren iPads etwa 31 MB in Anspruch und kann auf allen Geräten installiert werden, die mindestens über iOS 6.0 verfügen.

Die Developer beschreiben ihr Spiel als Mischung aus „Logik, Geschicklichkeit und Zusammenarbeit“. In insgesamt 48 verschiedenen Leveln muss der Gamer sein Können beweisen und geometrische Formen wie Kegel, Quadrate oder Dreiecke so zusammenbauen, dass sie einen bestimmten Punkt auf dem Screen erreichen. Nur dann ist das Level geschafft. 

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de