EverDock: Universal-Dock stellt iPhone, iPad & Co. hübsch auf

Wer sein iPhone oder iPad nicht nur „einfach“ auf den Tisch legen möchte, kann die Geräte im EverDock platzieren.

Das EverDock war ein damaliges Kickstarter-Projekt, das seinerzeit nach 50.000 US-Dollar Startkapital gefragt hat. 4491 Unterstützern haben das Projekt mit 452.457 US-Dollar finanziert und in Produktion geschickt. Mehr als ein Jahr später können die wirklich tollen Docks für Smartphones und Tablets bequem bei Amazon geordert werden.

Weiterlesen

Für iPhone & iPad: Sarvi Dock, EverDock & MiStand suchen nach Unterstützern

Immer wieder werfen wir einen Blick auf aktuelle Kickstarter-Projekte. Heute möchten wir gleich drei interessante Docks vorstellen.

In diesem Artikel geht es um drei iPhone- und iPad-Docks, die nach finanziellen Unterstützern suchen, damit die Produktion beginnen kann. Alle drei sehen wirklich vielversprechend aus, was sie genau können, wollen wir euch nachfolgend zeigen.

Sarvi Dock

Das Sarvi Dock ist ein aus Aluminium gefertigter Stand für iPhone und iPad. Das Dock kann sowohl Geräte mit Lightning- als auch mit alten 30-Pin-Connector aufnehmen, da das Anschlusskabel durch den Stand hindurch geführt wird. Das Design ist gekurvt und macht einen richtig guten Eindruck. Ein weiterer Vorteil: iPhone und iPad kann mit fast jeder Hülle im Sarvi Dock platziert werden. Auch mit dem iPad gibt es einen sicheren Stand, ausgeliefert wird das Sarvi Dock in verschiedenen Farben. Noch 34 Tage suchen die Entwickler aus Houston Unterstützer für ihr Projekt, so dass mindestens 26.000 US-Dollar gesammelt werden. Kostenpunkt: 47 bis 56 US-Dollar (zum Projekt).

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de