Favicons für Safari: Mit iOS 12 und macOS Mojave kommen sie zurück

Endlich sind sie wieder da: Safari zeigt in den neuen Versionen wieder Favicons an.

Lange Zeit habe ich am Mac Firefox als Desktop-Browser genutzt. Warum ich Safari verweigert habe? Bis dato gibt es keine Favicons. Favicons sind die kleinen Icons, die direkt am Browser-Tab angezeigt werden, die die Übersichtlichkeit ungemein verbessern, wenn man gleich mehrere Tabs geöffnet hat. Irgendwann habe ich dann ein Plugin entdeckt, das eben die Favicons in Safari aktiviert. Seitdem nutze ich Safari auf allen Plattformen – und ein einheitliches Nutzungsverhalten ist schon verdammt praktisch.

Weiterlesen

Faviconographer: Neues kostenloses Mac-Tool blendet Favicons in Safari-Tabs ein

Der deutsche Entwickler Daniel Alm hat mit Faviconographer eine neue kleine Mac-App veröffentlicht.

Daniel Alm dürfte als Entwickler vor allem für seine Timing 2-Anwendung bekannt sein, ein Zeitmanagement-Werkzeug für Freiberufler und Selbständige. Mit Faviconographer bietet Alm nun ein neues kostenloses Tool für alle Mac-Nutzer an, die viel Zeit in Apples hauseigenem Browser Safari verbringen und sich mehr Übersicht über geöffnete Websites wünschen.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de