Third Eye Crime: Nagelneues Stealth-Game mit ungewöhnlichen Grafiken im Film Noir-Stil

Ein wenig unentdecktes Herumschleichen gefällig? Mit dem neuen Game Third Eye Crime wird dieser Wunsch wahr.

Stealth Games, in denen man so lange wie möglich unerkannt von Wärtern, Wachhunden, Patrouillen oder anderen Feinden bestehen muss, üben eine ganz besondere Faszination aus. Vor allem der Nervenkitzel, dass das Game hinter der nächsten Ecke bereits zuende sein kann, sorgt für kontinuierliche Adrenalinschübe.

So auch im just erschienenen Third Eye Crime (App Store-Link), das zum Preis von 2,69 Euro aus dem deutschen App Store geladen werden kann. Für den Download der Universal-App solltet ihr auf iPhone, iPod Touch oder iPad mindestens 141 MB an freiem Speicherplatz sowie iOS 6.0 oder neuer bereitstellen. Alle Inhalte von Third Eye Crime sind bisher nur in englischer Sprache verfügbar.

Weiterlesen

3 produktive Mac-Apps günstiger laden: Tyme, Film Noir & Controls+

Durch die Aktion „Twodollartuesday“ gibt es heute drei gute Mac-Apps zum Sonderpreis.

Tyme (Mac Store-Link): Die Zeiterfassungs-App für Freiberufler und kleine Unternehmen erfasst alle Arbeitszeiten laufender Projekte. In einem übersichtlichen Hauptscreen lassen sich beliebig viele Projekte mit farblicher Einordnung und Deadline hinzufügen, die sich dann zusätzlich mit weiteren Unteraufgaben belegen lassen. So hat man über Tyme nicht nur eine grobe Übersicht über einzelne Aufträge mit ihren Abgabeterminen, sondern auch über alle notwendigen Arbeiten, die dafür erledigt werden müssen. Für die Unteraufgaben des jeweiligen Projektes lässt sich außerdem der voraussichtliche Aufwand eintragen, so dass man einen groben Überblick über die zu erwartenden Arbeitszeiten hat.

Weiterlesen

Nützliche Mac-Apps günstiger: Desktop Groups, Film Noir, Psykopaint & mehr

Im Rahmen der AppyFridays-Aktion lassen sich drei nützliche Mac-Apps günstiger laden.

 

Desktop Groups (Mac Store-Link): Wie ich finde, ist Desktop Groups die interessanteste App in diesem Angebot. Mit der App lassen sich auf dem Schreibtisch Fenster anlegen, in denen Dokumente platziert werden können. So gibt es einen Schnellzugriff auf alle wichtigen Elemente. Die Dateien lassen sich einfach per Drag&Drop in das entsprechende Fenster ziehen, danach stehen alle weiteren Optionen zur Verfügung, die auch für andere Dateien auf dem Schreibtisch gelten. Einziger Kritikpunkt: Schiebt man alle Apps mit einer Geste und per „aktive Ecke“ weg, werden auch die Fenster von Desktop Groups verbannt – schade. Preis: 6,99 Euro → 1,79 Euro

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de