Mai: Die Lieblinge der appgefahren-Redaktion

Gestern ist mal wieder ein Monat zu Ende gegangen. Wir wollen euch unsere Favoriten aus Mai in diesem Artikel näher vorstellen.

Foto-Kochbuch Cocktails: Das nicht nur Cocktails lecker aussehen können, sondern auch eine App, beweist diese Neuerscheinung. Mit dem Foto-Kochbuch Cocktails lassen sich auf einfachste Weise 100 Rezepte bekannter – und auch unbekannter – alkoholischer Getränke mixen. Die Universal-App macht auf jeden Fall eine sehr gute Figur und punktet mit Übersichtlichkeit und wasser-im-Munde-zusammenlaufen-Fotos, die einen gleich den Cocktailshaker aus dem Schrank holen lassen wollen. (Universal-App, 3,99 Euro)

Bridge Constructor: Wer sich selbst einmal unter die Architekten wagen wollte, kann das mit dieser App für iPhone und iPad tun. Ganz ohne Stress und Hektik geht es hier zur Sache, ins Schwitzen gerät man höchstens, wenn die Brücke unter der Belastung der Fahrzeuge ins Wanken gerät oder sogar einbricht. In unserem ausführlichen Testbericht hat das Spiel stolze viereinhalb Sterne erhalten. (Universal-App, 2,39 Euro)

N.O.V.A. 3: Bereits am 10. Mai ist Gamelofts jüngster Action-Kracher erschienen. Ich habe es leider immer noch nicht geschafft, mich komplett durch den Ego-Shooter zu kämpfen, Grafik, Leveldesign und Story konnten mich allerdings auf ganzer Linie überzeugen. Wenn es an einem der besten Shooter im App Store überhaupt etwas auszusetzen gibt, ist es wohl die Tatsache, dass man sich im Multiplayer-Modus Vorteile durch den Einsatz von Geld verschaffen kann. (Universal-App, 5,49 Euro)

LostWinds2: Heimlich still und leise hat es dieses Spiel geschafft, gleichzeitig iPhone- und iPad-Spiel der Woche zu werden. Was sich Apple bloß dabei gedacht hat? Wir haben jedenfalls festgestellt: Es handelt sich um ein wirklich sehr schön gestaltetes Jump’n’Run, das nicht nur mit seiner Steuerung, sondern auch mit Grafik und Geschichte punkten kann. Kaum verwunderlich sind daher viereinhalb Sterne im App Store. (Universal-App, 2,99 Euro)

Slingshot Racing: Wir hätten ja gerne noch ein Nicht-Spiel in die Liste aufgenommen, aber Slingshot Racing macht einfach so viel Spaß, das wir es noch einmal empfehlen wollen. Das etwas andere Rennspiel ist aufgrund seiner One-Touch-Steuerung wie gemacht für unterwegs und eine kleine Runde zwischendurch. Besonders klasse: An einem Gerät kann man mit bis zu drei Freunden gleichzeitig spielen und um die Wette fahren. (Universal-App, 79 Cent)

Und auch ihr seid wieder gefragt: Welche Apps und Spiele sind eure Favoriten aus dem Monat Mai?

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de