Gamebook – Pocket RPG: Spielbuch mit Rollenspiel-Anleihen weiß nicht zu überzeugen

Rollenspiele, auch bekannt als RPGs, sind im App Store sehr beliebt. Gamebook – Pocket RPG versucht auf dieser Erfolgswelle mitzuschwimmen.

Gamebook – Pocket RPG (App Store-Link) ist eine Universal-App, die auf euren iPhones, iPod Touch oder iPads knapp 40 MB des Speicherplatzes einnimmt und zudem mindestens iOS 5.1.1 zur Installation einfordert. Spieler sollten zudem über Englischkenntnisse verfügen, da es bislang keine deutsche Übersetzung für den Spiele-Titel gibt.

Angelegt in einer Fantasiewelt, in der der Protagonist Lanthir Lamath sich gegen verrückte Skelette und andere fiese Gegner durchsetzen muss, ist Gamebook – Pocket RPG eine Mischung aus zu lesendem Buch und einem kleinen RPG-Game im Retro-Look. Gespielt bzw. absolviert wird Gamebook – Pocket RPG über einfache Fingertipps, die den Spieler von Raum zu Raum bringen. Es gilt, unterwegs kleine Gegenstände wie Schlüssel, Münzen oder Waffen einzusammeln, um sich dann gegen hinter der nächsten Tür lauernde Gegner durchzusetzen und in der Geschichte voran zu schreiten.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de