Gears jetzt kostenlos: Toller Feiertags-Tipp

Gears ist ein wirklich tolles Geschicklichkeitsspiel, auch wenn es im deutschen Store nur auf eine Wertung von vier Sternen kommt.

So sollte der Wochenstart eigentlich immer aussehen: Passend zum Feiertag können wir euch mit Gears (App Store-Link) eine wirklich tolle Möglichkeit bieten, Langeweile gratis zu vertreiben. Die zuletzt im Sommer 2011 aktualisierte Universal-App ist zum ersten Mal kostenlos zu haben, bisher schwankte der Preis zwischen 79 Cent und 2,39 Euro.

In Gears muss ein Ball in verschiedenen Welten ans Ziel gebracht werden, indem man unter anderem über drehende Zahnräder navigiert und versucht nicht abzustürzen. Auf dem Weg sollten Gegenstände eingesammelt werden, die weitere Punkte bringen, und man sollte so schnell wie möglich durch das Level rasen, denn die Zeit sitzt einem immer im Nacken.

Weiterlesen

Geschicklichkeitsspiel Gears jetzt nur 79 Cent

Über die Universal-App Gears (App Store-Link) hatten wir schon einmal geschrieben, nun wird das Spiel abermals für 79 Cent angeboten.

Wer schon den Erfolgstitel Dark Nebula gespielt hat, wird sich ganz schnell in Gears zurecht finden. In diesem Spiel muss ein Ball in verschiedenen Welten ans Ziel gebracht werden, in dem man unter anderen über drehenden Zahnräder navigiert und versucht nicht abzustürzen. Auf dem Weg zum Ziel sollte man die kleinen Zahnräder einsammeln, um am Ende mehr Punkte zu erlangen.

Insgesamt verfügt Gears über 27 Level, die sich ein drei einzigartige Welten aufteilen. In Sachen Spielfluss, Qualität und Spaß kommt Gears nah an Dark Nebula heran und kann derzeit für kleine 79 Cent auf iPhone und iPad geladen werden. Folgend nun ein Video (YouTube-Link), welches wir schon in der Vergangenheit angefertigt haben.

Weiterlesen

Burn the Rope & Gears: Tolle Spiele im Angebot

Bereits gestern Abend haben uns mehrere Zuschriften zu Burn the Rope erreicht. Auch ein Blick auf Gears lohnt sich. Wir wollen die Themen natürlich aufgreifen.

Fangen wir mit dem Gratis-Angebot des Tages an. Burn the Rope (App Store-Link) wird am Wochenende kostenlos angeboten, der Normalpreis liegt bei immerhin 1,59 Euro. Uns hat das Spiel schon kurz nach dem Release im Dezember 2010 überzeugt – schließlich ist die Spielidee überraschend frisch.

In Burn the Rope müsst ihr ein Seil zum Brennen bringen, euer Gerät passend drehen und möglichst komplett abfackeln. Erst dann bekommt man die volle Punktzahl. Verschiedenfarbige Seile, Ameisen und Käfer erschweren das Spiel zusätzlich. Die iPad-Version ist leider nicht reduziert, für 1,59 Euro (App Store-Link) bekommt man aber auch hier ein tolles Spiel.

Angebot Nummer 2 ist nicht ganz so gut, aber immer noch lohnenswert – gerade für iPad-Besitzer. Die Universal-App Gears (App Store-Link) wurde nach einer Preiserhöhung wieder reduziert und zu einem Preis von 79 Cent angeboten.

In Gears müsst ihr einen Ball über die Bewegungssensoren durch verschiedene Level steuern, Sterne aufsammeln und dabei das Zeitlimit nicht überschreiten. Der Schwierigkeitsgrad wird später wirklich hoch, man sollte als frustresistent sein.

Weiterlesen

Empfehlung: Gears im Video-Test

Wir haben euch vor zwei Tagen das neue Spiel Gears (App Store-Link) kurz präsentiert.

Wir haben uns in die Videowerkstatt begeben und haben Gears abgefilmt. Wer sich bis dato nicht vorstellen konnte, was man in Gears überhaupt machen muss oder wie die Steuerung funktioniert, der sollte sich das nachstehende Video (YouTube-Link) ansehen.

Unser Fazit: Die Universal-App Gears kostet derzeit noch preisgünstige 79 Cent und wir sprechen eine klare Kaufempfehlung aus. Es gibt zwar „nur“ 27 Level, doch die haben es in sich. Hier ist langer Spielspaß garantiert.

Weiterlesen

Neu & nur 79 Cent: Gears fordert Geschicklichkeit

Es hat lange gedauert, doch nun können wir euch über die neue App Gears (App Store-Link) informieren.

Schon vor einiger Zeit haben wir euch ein Video präsentiert, in dem das Spiel Gears kurz vorgestellt wurde. Wer bereits den Erfolgstitel Dark Nebula gespielt hat, wird sich schnell in Gears zurechtfinden.

Auch in Gears muss ein Ball in verschiedenen Welten ans Ziel gebracht werden, indem man unter anderem über drehende Zahnräder navigiert und versucht nicht abzustürzen. Auf dem Weg sollten Gegenstände eingesammelt werden, die weitere Punkte bringen, und man sollte so schnell wie möglich durch das Level rasen, denn die Zeit sitzt einem immer im Nacken.

Zum Start gibt es 66 Prozent Rabatt und die Universal-App kostet momentan nur kleine 79 Cent! Für den kleinen Preis gibt es drei einzigartige Welten mit insgesamt 27 hochauflösenden Level, sowie eine Game Center-Anbindung.

Wir haben das Spiel schon aus dem App Store geladen und sind sehr angetan. Gears kommt in Sachen Qualität, Spielfluss und Spaß auf jeden Fall an Dark Nebula heran. Mit 115 MB ist der Titel zwar nicht besonders schlank, kann dafür aber mit einer guten Grafik überzeugen. Als Steuerung empfehlen wir euch übrigens nicht den Bewegungssensor, sondern das Wischen mit dem Finger – so geht es deutlich einfacher, macht aber trotzdem noch sehr viel Spaß.

Weiterlesen

Hoffnungsvolles Spiel: Gears kommt im März

Crescent Moon Games haben einen weiteren Titel angekündigt, der Gears heißen wird.

Wem Crescent Moon Games vielleicht nichts sagt, aber das Spiel Aralon: Sword and Shadow kennt, weiß nun welcher Entwickler hinter dem angekündigten Titel steckt. Schon der erste Trailer sah vielversprechend aus, doch das nun erschienene Gameplay-Video lässt auf ein tolles Spiel hoffen. Das Spielprinzip ähnelt dem iPhone-Spiel Dark Nebula sehr: In verschiedenen Welten und unterschiedlichen Leveln muss ein Ball über Zahnräder geführt werden, um das Ziel zu erreichen. Dabei muss man Gegenstände einsammeln und das Level schnellstmöglich absolvieren.

Gears soll Anfang März als Universal-App für iPad und iPhone erscheinen. Nun ein kleiner Einblick:

[vsw id=“zsgLfnADmds“ source=“youtube“ width=“599″ height=“361″ autoplay=“no“]

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de