WISO Gehalt 2013: Was bleibt eigentlich am Ende übrig?

Ihr wollt euren Brutto- beziehungsweise Nettolohn ausrechnen? Mit der App WISO Gehalt 2013 ist das ein Kinderspiel.

Die kostenlose Applikation fürs iPhone berechnet für das laufende Jahr unter Abzug aller Angaben das Brutton- und Nettogehalt. Dazu gibt man entweder das Bruttogehalt ein und lässt sich dann den Nettolohn berechnen oder füttert die App mit einem „Wunsch-Netto-Gehalt“, um so zu sehen, wie viel man brutto verdienen muss, um den angezeigten Betrag am Monatsende auf dem Konto zu sehen.

Zuverlässig berechnet WISO Gehalt 2013 (App Store-Link) den Abzug von Steuern und Sozialabgaben für die Jahre 2010 bis 2013. Außerdem werden Besonderheiten berücksichtigt, wie zum Beispiel Kinderfreibeträge, Lohnsteuerfreibeträge, Arbeitslosenversicherungen und auch Mini-Jobs oder „Geldwerte Vorteile“.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de