Greed Corp HD: Neues rundenbasiertes Strategiespiel

Die PC-Umsetzung Greed Corp HD (App Store-Link) ist erst seit dem 2. November im Store vorhanden. 

Bei Green Corp HD handelt es sich um ein reines iPad-Spiel, welches einigen Nutzern sicher noch vom Computer oder der Konsole bekannt ist. Der Download ist etwa 150 MB groß und kann für 3,99 Euro getätigt werden.

Ziel des Spieles ist es, das eigene Land zu verteiden, Rohstoffe abzubauen und natürlich das gegnerische Land zu erobern. Dabei stehen insgesamt vier Kriegsmaschinen zur Verfügung, aus denen man wählen kann. Mit ihnen kann man Runde für Runde die gegnerischen Felder einnehmen oder aber auch Ressourcen abbauen.

Die Steuerung ist sehr simpel und intuitiv. An dem Feld sind zwei Zahlen angebracht, die zu einem die aktuelle Anzahl an Waffen zeigt, zudem die maximale Kapazität des Feldes. Es können immer nur benachbarte Felder angegriffen werden und auch nur wenn die Anzahl der eigenen Waffen gleich oder größer der des Gegners ist. Zusätzlich gibt es Extras, mit denen man zum Beispiel eine eigene Kriegsmaschine auf weiter entfernte Felder fliegen kann, um auch nicht benachbarte Felder zu erreichen. Diese sollte man natürlich mit Bedacht nutzen, da die Extras immer begrenzt sind.

Direkt zu Anfang gibt es ein sehr umfangreiches Tutorial, welches jedoch nur in englischer Sprache vorhanden ist. Wir empfehlen euch trotzdem die Einführung durchzuspielen, denn Greed Corp ist ein sehr umfangreiches Strategiespiel, bei dem jeder Schritt wohl überlegt und vor allem richtig sein sollte.

Insgesamt gibt es in der Kampagne vier Kapitel mit 24 einzigartigen Karten. Zudem kann man mit bis zu vier Spielern auf 36 Karten antreten, wobei man unter anderem online gegen Gegner antreten kann. In jedem der genannten Spielmodi stehen drei Schwierigkeittsstufen zur Verfügung.

In Greef Corp HD kann eine Kampagne bis zu 20 Minuten dauern, so dass das Spiel eine Langzeitmotivation voraussetzt und nichts für zwischendurch ist. Das Spiel richtet sich an Nutzer, die gerne Strategiespiele spielen und zudem etwas mehr Zeit mitbringen.

Weiterlesen

Copyright © 2019 appgefahren.de