Das Beste aus 2016: Mels Zubehör des Jahres

Welches Zubehör und welche Gadgets haben die appgefahren-Reaktion in diesem Jahr besonders begeistert oder überzeugt? Meine drei Favoriten findet ihr abschließend in diesem Artikel.

ADAM Elements iKlips

 

Der interne Speicher des iPhones oder iPads ist ja gerne einmal schneller belegt, als einem lieb ist. Gerade bei uns in der Redaktion wandern häufig tolle Spiele oder nützliche Apps auf die Geräte, die dann nicht mehr gelöscht werden. Irgendwann neigt sich dann der Speicherplatz dem Ende zu. Wer dann keine großangelegte Löschaktion starten will, sollte einen Blick auf den externen Flash-Speicher ADAM Elements iKlips werfen.

Weiterlesen

Apple SD-Adapter: Ein kleiner Reise-Erfahrungsbericht mit dem praktischen Kartenleser

In der letzten Woche war es soweit, meine lang ersehnte London-Reise stand auf dem Plan. Im Gepäck befand sich auch ein kleines, aber feines Apple-Zubehörprodukt: Der SD-Adapter.

Mit vollem Titel als „Apple Lightning auf SD Kartenleser“ bezeichnet, ist dieses nützliche, aber leider nicht ganz preisgünstige Zubehör eine echte Erleichterung für alle, die viele Fotos schießen und diese zwischenzeitlich auf iPhone oder iPad sichern wollen. Diese Charakteristika trafen demnach auch auf mich zu, die neben dem iPhone 6s auch die Canon-DSLR in den Koffer nach London warf, um dort ausgiebig auf Motivsuche gehen zu können. Aktuell ist der Adapter zum Preis von 37,49 Euro bei Amazon erhältlich.

iKlips: Praktischer USB-Stick mit Lightning-Anschluss als mobile Backup-Möglichkeit

Ein Produkt wie der Adam iKlips kommt mir vor meiner bevorstehenden London-Reise gerade recht.

So wie ich mich kenne, wird die iPhone-Kamera wieder glühen und massenhaft Bilder ihren Weg in meine Camera Roll finden. Wenn man dann am Abend mit qualmenden Füßen im Bett liegt, soll der kostbare Speicher des Geräts bloß nicht mit Fotos verstopft werden – und sollte das iPhone einmal gestohlen werden (Gott bewahre!), möchte man zumindest einige Bilder und Videos gesichert wissen.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de