Imps in Tokyo: Verrückt-buntes Indie-Abenteuer um eine Horde Traumfänger in Tokio

Mit Imps in Tokyo gibt es seit kurzem ein neues, aberwitziges Spiel im deutschen App Store.

Wir wollen euch Imps in Tokyo (App Store-Link) daher auch nicht vorenthalten: Die Universal-App lässt sich seit dem 16. Februar auf alle iDevices herunterladen, die mindestens über iOS 6.0 oder neuer verfügen und zudem 98,5 MB an freiem Speicherplatz bereitstellen. Für Imps in Tokyo wird gegenwärtig noch ein vergünstigter Launch-Preis von 1,99 Euro fällig, später wird dieser weiter ansteigen. Eine deutsche Lokalisierung besteht für das Spiel bisher noch nicht.

Imps in Tokyo sieht sich als eine bunte Mischung aus Indie-Casual Game mit narrativen Elementen, in denen die Geschichte von kleinen Traumfängern und ihrem Kampf gegen den bösen Mr. Cornelious behandelt wird. „Hilf ihnen, Träume einzusammeln, ihre einzigartigen Fähigkeiten im Kampf gegen Mr. Cornelious zu nutzen, seinen teuflischen Plan zu stoppen und… Kätzchen zu retten!“ – so beschreiben die Entwickler von Imps in Tokyo, We Are Vigilantes, ihren Titel im App Store.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de