iOS 8.1.3 weiter in der Testphase

Das nächste Update für iPhone und iPad ist weiterhin in der Testphase und wartet auf die finale Freigabe.

Am vergangenen Wochenende haben einige US-Blogs vorhergesagt, dass die Veröffentlichung von iOS 8.1.3 für iPhone und iPad kurz bevor steht. Doch an den beiden vermuteten Wochentagen, Dienstag und Mittwoch, tat sich in der Software-Aktualisierung nichts. Das nächste Update mit vermutlich zahlreichen Fehlerbehebungen lässt weiter auf sich warten.

Wie MacRumors nun erfahren haben will, müssen anscheinend noch einige Fehler in iOS 8.1.3 behoben werden, bevor es veröffentlicht werden kann. Am Donnerstag sollen Angestellte aus Apples Stores mit einer neuen Beta-Version versorgt worden sein, die den internen Build 12B466 trägt, das sind sechs Builds mehr als bei der vergangenen Testversion, die am 7. Januar verteilt wurde.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de