Komoot: Update auf Version 7.0 macht Tourenplanung einfacher und bringt interaktive Karte

Die Outdoor-App Komoot wird regelmäßig weiterentwickelt. Am gestrigen 24. September gab es nun ein weiteres größeres Update für die Anwendung.

Komoot (App Store-Link) kommt auch bei mir als leidenschaftlicher Fahrradfahrerin des öfteren zum Einsatz, um neue Touren in der näheren Umgebung zu entdecken. Die Anwendung für das iPhone ist knapp 40 MB groß, erfordert iOS 8.0 oder neuer auf dem Gerät und kann in deutscher Sprache genutzt werden. Mit Komoot lassen sich nicht nur verschiedene Outdoor-Aktivitäten mit vorgeschlagenen Routen absolvieren, sondern auch Offline-Kartenmaterial (per In-App-Kauf für viele Regionen Europas erhältlich) für eine detaillierte Navigation inklusive Sprachanweisungen herunterladen.

Mit dem jüngst erfolgten Update auf Version 7.0 haben die Entwickler ihrer App nun weitere spannende Funktionen verpasst, die sich gerade bei der Tourenplanung und dem Absolvieren von Outdoor-Aktivitäten bewähren dürften. So ist es nun möglich, Touren auf dem iPhone ganz einfach mit ein paar wenigen Fingertipps anzupassen, Highlights noch schneller zu entdecken und unterwegs eine neue interaktive Karte zu nutzen.

Weiterlesen

Mac-Bundle: Parallels, Civilization V, ScreenFlow 3

Derzeit gibt es wieder ein nettes Angebot für Mac-Nutzer. Unter dem Namen MacUpdate Bundle gibt es jetzt elf Mac-Apps zum kleinen Preis.

Insgesamt kostet das Bundle (zum Angebot) 50 US Dollar, was umgerechnet in etwa 40 Euro sind. Mit dabei ist unter anderem wieder einmal Parallels Desktop 7. Hierbei handelt es sich um eine Virtualisierungssoftware. Mit dem Programm kann man neben seinem eigentlichen Betriebsystem Mac OS X, gleichzeitig auch Windows laufen lassen.

In einem neuen Fenster wird Windows gestartet, wer will kann es auch auf Vollbild umschalten oder beide Systeme miteinander verschmelzen lassen. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers liegt hier schon bei 79 Euro, im Internet-Preisvergleich ist die Vollversion für etwa 55 Euro inklusive Versand zu haben.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de