Monster Hunter Freedom Unite: PSP-Klassiker und Premium-Game im ersten Test

Waren es in letzter Zeit immer mit In-App-Käufen vollgestopfte Games, so gibt es doch das ein oder andere Juwel als Premium-Spiel im App Store. Monster Hunter Freedom Unite zählt definitiv dazu.

Während andere Entwickler und Publisher versuchen, über Upgrades, weitere Spielinhalte oder Verbrauchsgegenstände zusätzliche finanzielle Mittel zu generieren, hat Capcom mit Monster Hunter Freedom Unite (App Store-Link) einen komplett anderen Weg eingeschlagen und ihren beliebten PSP-Klassiker als Premium-Spiel mit einem nicht ganz günstigen Kaufpreis, dafür aber ohne jegliche In-App-Käufe und Werbebanner im App Store platziert.

So ist es verständlich, dass der Kauf von Monster Hunter Freedom Unite zunächst mit 13,99 Euro zu Buche schlägt. Das 820 MB große Spiel sollte unbedingt in einem leistungsfähigen WLAN-Netzwerk geladen werden, um nicht ewig mit dem Download warten zu müssen. Aufgrund einiger blutrünstiger Szenen ist Monster Hunter Freedom Unite für Gamer ab 12 Jahren freigegeben und kann auf allen Geräten mit iOS 6.0 oder neuer installiert werden. Die Kompatibilitätsliste geht von einem iPhone 4S, einem iPod Touch der 5. Generation (32/64 GB mit Rückseitenkamera), einem iPad 3 oder einem iPad mini als Mindestvoraussetzung aus.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de