Moodnotes: Stimmungs-Tagebuch für das iPhone erstmals kostenlos erhältlich

Stimmungsschwankungen aufdecken und ein kleines Tagebuch führen? Das soll mit der Anwendung Moodnotes ein Kinderspiel sein.

Moodnotes (App Store-Link) lässt sich am ehesten als Tagebuch für Stimmungen definieren, das dabei helfen soll, die aktuelle Gemütslage aufzunehmen und aus regelmäßigen Einträgen bestimmte Verhaltensmuster zu erkennen. Letztere können helfen, sich aus gedanklichen Einbahnstraßen zu befreien oder bewusster zu leben. Die zuletzt 4,49 Euro teure Anwendung, die im August 2015 für das iPhone veröffentlicht wurde und bereits zahlreiche Updates erhalten hat, gibt es jetzt zum ersten Mal kostenlos.

Weiterlesen

Moodnotes: Kleines iPhone-Tagebuch soll helfen, Stimmungen einzufangen und zu analysieren

Warum war ich gestern so genervt, und was könnte diese Stimmung ausgelöst haben? Mit Moodnotes kann man seine Gefühlslagen in einer iPhone-App festhalten.

Moodnotes (App Store-Link) wurde Anfang August dieses Jahres im deutschen App Store veröffentlicht und lässt sich dort zum Preis von 3,99 Euro auf das iPhone herunterladen. Die Anwendung kann in englischer Sprache genutzt werden und erfordert zur Installation auf dem Smartphone neben 59 MB an freiem Speicher auch mindestens iOS 9.0 oder neuer.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de