NICHTLUSTIG: Videos & Cartoons optimiert für das iPhone 6

Bereit für Witz und Humor am frühen Morgen? Dann werft einen Blick auf NICHTLUSTIG.

Wow, und wir dachten die NICHTLUSTIG-App (App Store-Link) sei tot. Nach drei Jahren meldet sich der Entwickler nun zurück und hat NICHTLUSTIG an den neusten Stand der Technik angepasst. Version 2.0 wurde Ende April ausgegeben, alle wichtigen Neuerungen fassen wir kurz zusammen.

NICHTLUSTIG bietet ab sofort alle Comics und Videos in Retina-Auflösung optimiert für die Bildschirme von iPhone 5, iPhone 6 und iPhone 6 Plus. Außerm stehen Videos nun direkt in der App zum Abruf bereit, auch ist eine Cartoon-Suche mit am Start. Des Weiteren stellt der Entwickler Joscha Sauer die Möglichkeit zur Verfügung, alle Comics auf einmal herunterzuladen und offline anzusehen, dafür werden allerdings einmalig 4,99 Euro fällig.

Ebenfalls neu ist die Integration eigener Blog-Beiträge, auch das Teilen von Comics auf Facebook, Twitter und Co. wurde vereinfacht. NICHTLUSTIG hat außerdem eine Schönheits-OP erhalten und das Design umgestellt und geliftet. Auch die Bug-Polizei war unterwegs und hat die schlimmsten Fehler ausgemerzt.

Weiterlesen

Kostenlose Cartoons: NICHTLUSTIG wieder im App Store

Die NICHTLUSTIG-App steht jetzt wieder im App Store zum Download bereit.

Als wir vor knapp zwei Wochen erneut über NICHTLUSTIG (App Store-Link) berichtet haben, verschwand die kostenlose iPhone-App spurlos aus dem digitalen Markplatz. Wie von uns bereits vermutet war ein fehlerhaftes Update der Grund der kleinen Auszeit. Jetzt ist die App wieder verfügbar.

NICHTLUSTIG bietet fast jeden Tag einen neuen Cartoon zum Schmunzeln und Lachen, die in meinem Bekanntenkreis immer wieder für lächelnde Gesichter sorgen. Ich jedenfalls kann den Download nur empfehlen, wenn man mal wieder Langeweile hat oder eine kleine Wartezeit überbrücken muss.

Bisher wurde die Cartoon-Sammlung mit nur drei Sternen bewertet – Humor scheint also definitiv Geschmacksache zu sein. Nach dem letzten Update beschweren sich zwei Nutzer über Probleme und Abstürze, das konnte ich mit zwei verschiedenen iPhones nicht nachvollziehen.

Weiterlesen

Nichtlustig: Kleines Update für humorvolle Gratis-App (Update)

Bei der Nichtlustig-App scheiden sich ja die Geister. Nun gibt es zumindest kleine Neuigkeiten.

Als wir vor rund einem Jahr über den Start von Nichtlustig (App Store-Link) auf dem iPhone berichtet haben, war das Feedback sehr positiv. Umso überraschter war ich, als ich im App Store auf die bisherigen Bewertungen der Cartoon-App gestoßen bin: 1.513 Mal gab es bisher nur einen einzigen Stern – Humor scheint wohl Geschmacksache zu sein.

Ich persönlich habe folgendes Phänomen festgestellt: Wenn ich auf den Bus warte, spiele ich mit meinem iPhone Bejeweled oder andere Klassiker. Meine Freundin startet für die berühmten 5-Minuten lieber die Nichtlustig-App und bekommt immer mal wieder einen Lachflash.

Auch wenn es mit dem Update auf Version 1.2 nur eine Optimierung der Ladezeiten gab, lohnt sich meiner Meinung nach ein Blick auf die Gratis-App. Die Zahl der Cartoons ist mittlerweile echt groß und jede Woche kommen einige neue hinzu. Zum Nulltarif kann man mit Nichtlustig jedenfalls nichts verkehrt machen.

Update: Anscheinend ist beim App-Update etwas schiefgelaufen – Nichtlustig ist momentan nicht mehr im deutschen Store zu finden. Zur Überbrückung könnt ihr die englische Version laden, wir melden uns wieder, sobald die deutsche App wieder zurück ist.

Weiterlesen

Sehenswert: Cartoons aus der NICHTLUSTIG-App

Die App NICHTLUSTIG – nein, wir sind nicht auf der Hochstelltaste hängen geblieben – ist durchaus einen Blick wert.

Wer schon länger keinen Blick mehr in die App Store-Charts geworfen hat, wird nicht nur die Top-20-Platzierungen von New Kids Sagen und Coole Sprüche in den Verkaufscharts verpasst haben, sondern auch den kostenlosen Chartstürmer NICHTLUSTIG.

Die gerade einmal 5,5 MB schwere iPhone-App wurde nicht nur vom Entwickler mit fünf Sternen bewertet, sondern mittlerweile auch von fast 500 anderen Nutzern. Viereinhalb Sterne sind es im Schnitt – aber was kann die App?

Die über 1.100 kleinen Cartoons laden jedenfalls zum Schmunzeln ein und sollten zumindest für einen kleinen Zeitvertreib sorgen. Dafür, dass die App kostenlos angeboten wird, kann man in Sachen Aufmachung und Qualität echt nicht meckern.

Als kleine Zusatzfunktionen kann man sich durch Schütteln des Geräts einen zufälligen Cartoon anzeigen lassen und ein ausgewähltes Werk als E-Card per Mail senden oder auf Facebook und Twitter posten. Wirklich klasse…

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de