Paper Monsters: Angestaubtes Jump’n’Run heute kostenlos spielen

Gerne möchten wir heute auf ein nun kostenloses Spiel aufmerksam machen. Die Rede ist von Paper Monsters.

Der Publisher Crescent Moon Games versorgt uns immer wieder mit tollen neuen Spielen. Zuletzt veröffentlicht wurde Atomic Super Lander, heute möchten wir uns aber um den All-time Bestseller kümmern: Paper Monsters (App Store-Link). Das Spiel aus dem Jahre 2012 wurde zwar letztmals im Juni 2013 aktualisiert, bietet aber immer noch tollen und soliden Spielspaß. Der Download ist 224 MB groß, für iPhone und iPad verfügbar und nur in englischer Sprache vorliegend.

Weiterlesen

Zuschlagen: Crescent Moon Games bietet vier Spiele kostenlos an

Damit ihr am Wochenende nicht von Langeweile geplagt werdet, hat Crescent Moon Games vier seiner Spiele im Preis reduziert. So kommt ihr kostenlos an viel Spielspaß.

Paper Monsters (Universal-App, kostenlos statt 89 Cent)
Dieses Jump’n’Run ist zwar schon über zwei Jahre alt, aber dennoch eine Empfehlung wert. Aus technischer Sicht ist die App immer noch auf dem neuesten Stand und wurde unter anderem für das iPhone 5 optimiert. In einer wirklich schick gestalteten 3D-Umgebung bewegt man sich in bester 2D-Manier durch die Gegend, sammelt Münzen und Büroklammern auf, springt Gegnern auf den Kopf und entdeckt Geheimgänge. Unbedingt mal ausprobieren.

Weiterlesen

Paper Monsters: Liebevolles Jump’n’Run heute gratis laden

Paper Monsters, ein wirklich liebevoll gestaltetes Jump’n’Run, ist jetzt erstmals kostenlos zu haben.

Bei diesem Download kann man wirklich nicht viel verkehrt machen. Paper Monsters (App Store-Link), das zuletzt 2,39 Euro gekostet hat, kann man heute gratis auf iPhone und iPad installieren. Bei 500 Bewertungen kommt der Titel auf viereinhalb Sterne.

Das im Januar erschienene Spiel wurde vor wenigen Tagen mit Retina-Grafiken für das neue iPad ausgestattet. Auch wenn es nur 16 Level gibt, lohnt sich ein Blick auf jeden Fall. Für den ersten Eindruck gibt es von uns noch ein Video, das wir kurz nach dem Release von Paper Monsters angefertigt haben (YouTube-Link).

Weiterlesen

Paper Monsters: Sechs neue Valentinstag-Level

Antje hat uns heute Morgen bereits auf das erste Paper Monsters-Update aufmerksam gemacht. Den Tipp geben wir gerne weiter.

Für mich zählt Paper Monsters (App Store-Link) zu den besten Jump’n’Run-Spielen im App Store. Da hat es mich doppelt überrascht, dass die Bewertung momentan nur bei vier Sternen liegt – viel Kritik gibt es von gelangweilten Spielern.

Für 79 Cent kann man meiner Meinung nach aber rein gar nichts falsch machen, zumal die Entwickler schon etwas mehr als eine Woche nach der Veröffentlichung mit dem ersten Update aufwarten können. Ab sofort gibt es sechs weitere Level im liebevollen Valentinstag-Stil.

Mittlerweile kommt man so auf 22 Level in 5 verschiedenen Welten, die allesamt sehr abwechslungsreich und gerade auch in den späteren Welten Herausfordernd gestaltet sind. Ich persönlich kann den Platformer jedenfalls ganz klar empfehlen – eine derart gut gemacht Universal-App für einen geringen Preis sieht man gerne. Hier findet ihr noch ein Video zum Spiel.

Weiterlesen

Im Überblick: Apps und Spiele der Woche (KW4)

Auch in dieser Woche wollen wir euch Apples Apps und Spiele der Woche genauer vorstellen.

iPhone-App der Woche – KINO.de: Zu diesem Gratis-Angebot braucht man eigentlich nicht viel zu sagen. Es gibt zahlreiche Informationen zu Kinofilmen, darunter natürlich Trailer und Spielzeiten in den verschiedenen Kinos, unter anderem mit Umkreissuche. Mit dem kostenlosen Download kann man nicht viel falsch machen, daher will ich euch noch eine Empfehlung mit auf den Weg geben: Schaut euch unbedingt „Ziemlich beste Freunde“ an, der Film ist einfach klasse. (Universal-App, kostenlos)

iPhone-Spiel der Woche – Angry Words: Warum hier von bösen Wörtern die Rede ist, weiß ich nicht. Wer Scrabble mag, sollte sich diese App jedoch genauer ansehen. Das klassische Spiel wird in einer von zehn verschiedenen Sprachen online gespielt, man kann auch gegen mehrere Gegner gleichzeitig spielen und wird per Push über seinen Zug informiert. Angesprochene Probleme und das verschwinden von Steinen konnte ich in einem kurzen Test nicht feststellen, stattdessen aber sehr nervige Werbeeinblendungen. Die können für 2,39 Euro entfernt werden. (Universal-App, kostenlos)

iPad-App der Woche – 321 kochen.tv: Über diese App haben wir schon vor Wochen berichtet. Für Koch-Fans, die auch gerne mal Kochsendungen im Fernsehen sehen (Empfehlung: Topfgeldjäger), eine tolle Sache. Die Premium-Mitgliedschaft für 2,99 Euro pro Monat würde ich nicht unbedingt abschließen, aber auch so hat man Zugriff auf viele Rezepte und dazu passende Videos (Ausschnitte aus den Shows). Da der Download kostenlos ist, lohnt sich hier mindestens ein kurzer Blick. (Universal-App, kostenlos)

iPad-Spiel der Woche – Paper Monsters: Paper Monsters haben wir gestern bereits in einem Video vorgestellt, zum Artikel geht es hier entlang. Daher fassen wir uns an dieser Stelle kurz: Der Download lohnt sich für Jump’n’Run-Fans definitiv. (Universal-App, 79 Cent)

Weiterlesen

Paper Monsters im Video: Das iPad-Spiel der Woche

Paper Monsters ist das iPad-Spiel der Woche. In unserem Video (YouTube-Link) wollen wir euch die ersten beiden Level zeigen.

Wer auf der Suche nach einem guten Jump’n’Run ist, sollte sich Paper Monsters (App Store-Link) auf jeden Fall ansehen. Für einen Preis von 79 Cent bekommt man eine sehr gute Universal-App, an der höchstens kleine Mängel zu erkennen sind. Klar, es könnten ein paar mehr Level sein, aber ein so schön gestaltetes Spiel mit einer so einfachen Steuerung für nicht einmal einen Euro? Das ist klasse.

Weiterlesen

Paper Monsters: Tolles neues Jump’n’Run

Jump’n’Run-Fans können wir heute ein neues Spiel empfehlen: Paper Monsters.

Crescent Moon Games hat schon mit Spielen wie Gears, Aralon oder Pocket RPG überzeugt. Nun könnte es den nächsten Hit aus der Entwicklerschmiede geben. Paper Monsters (App Store-Link) ist ein neues Jump’n’Run, das mich in der ersten Testrunde auf jeden Fall überzeugt hat.

Für das knapp 100 MB große Spiel zahlt man lediglich 79 Cent und bekommt dafür 16 Level in vier einzigartigen Welten. In einer wirklich schick gestalteten 3D-Umgebung bewegt man sich in bester 2D-Manier durch die Gegend, sammelt Münzen und Büroklammern auf, springt Gegnern auf den Kopf und entdeckt Geheimgänge.

Neben der Grafik konnte mich beim ersten Anspielen vor allem die Steuerung überzeugen. Mit dem linken Daumen wird ein beweglicher Joystick verwendet – man muss mit dem Finger also nicht unbedingt auf einer bestimmten Stelle des Bildschirms drücken, um seinen Charakter zu bewegen. Auch das Springen ist kinderleicht: Einfach mit dem rechten Daumen auf den Bildschirm tippen.

Paper Monsters scheint jedenfalls richtig viel Spaß zu machen, mittlerweile habe ich die ersten zwei Level durchgespielt, das erste war mehr ein Tutorial und etwas kürzer. Wenn man das erste Kapitel durchgespielt hat, schaltet man zudem einen Dash-Mode für endlosen Spielspaß frei. Leider konnte ich den Modus noch nicht freischalten, ich bin mir aber sicher, dass ich Paper Monsters weiter spielen werden. Allen Jump’n’Run-Fans kann man den Titel jedenfalls nur empfehlen. Mich jedenfalls würde es nicht wundern, wenn Paper Monsters am Freitag von Apple zum Spiel der Woche gekürt wird…

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de