Atomic Super Lander: Mischung aus Platformer und Landing Game landet im App Store

Die Entwickler von Crescent Moon Games haben mit Atomic Super Lander ein neues Spiel für iOS veröffentlicht.

Atomic Super Lander

Atomic Super Lander (App Store-Link) zählt zu den aktuellsten Neuerscheinungen im deutschen App Store und lässt sich für 2,99 Euro aus selbigem herunterladen. Die Anwendung ist 207 MB groß und erfordert zur Installation mindestens iOS 7.1 oder neuer auf dem Gerät. Eine deutsche Lokalisierung wurde bisher leider noch nicht umgesetzt.


In Atomic Super Lander sieht man sich mit keiner geringeren als der Bedrohung der Erde konfrontiert – sie soll von einem gigantischen Asteroidenfeld bombardiert werden. Somit ist es an der Zeit, tollkühne Helden in Menschenform zu finden, die auf den Asteroiden landen, dort kraftvolle Bomben platzieren und die Gefahr durch große Detonationen zu bannen.

Ausgestattet mit einem kleinen Raumschiff versucht man also, auf den zahlreichen Asteroiden zu landen, und das möglichst vorsichtig. Im Anschluss heißt es, entweder über eine touchbasierte Steuerung oder mit virtuellen Buttons einen geeigneten Platz für eine Bombe ausfindig zu machen, diese dort abzulegen, zu aktivieren – und dann möglichst schnell wieder mit dem Raumschiff zu entschwinden.

Anspruchsvolles Gameplay in witziger Cartoon-Umgebung

Im Verlauf des Spiels werden diese Missionen immer anspruchsvoller, was unter anderem an fiesen Alien-Spezies liegt, die dem Astronauten das Leben schwer machen. Gleichzeitig gibt es aber auch nach und nach weitere Raumschiffe zum Freischalten, die bei den Aufgaben von großer Hilfe sein können. Trotz der witzigen, in einem Cartoon-Stil gehaltenen Grafik sollte man sich vom Schwierigkeitsgrad des Spiels nicht blenden lassen: Atomic Super Lander erfordert einiges an Geschick und Schnelligkeit, um die Missionen erfolgreich abzuschließen.

Für eine zusätzliche Portion Motivation sorgen entsprechende Highscore-Listen und insgesamt 26 Erfolge, die über das Game Center eingesehen und mit Freunden verglichen werden können. Ebenfalls erfreulich in einer Zeit voller Freemium-Games: Die Entwickler von Crescent Moon Games verzichten dankenswerterweise auf jegliche In-App-Käufe oder Werbung in ihrem neuen Spiel. Weitere Eindrücke liefert euch abschließend der Trailer zum Spiel bei YouTube.

‎Atomic Super Lander
‎Atomic Super Lander
Entwickler: Crescent Moon Games
Preis: 3,49 €

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de