SKRWT: Endlich ein Foto-Tool, das perspektivische Verzerrungen korrigiert

Snapshots mit iPhone und Co. sind eine feine Sache. Aber sie bergen auch einige Nachteile, die SKRWT zu korrigieren versucht.

Bedingt durch die relativ weitwinkligen Linsen heutiger Smartphones und Tablets sieht man den geschossenen Fotos schon auf Anhieb an, dass sie mit einem solchen entstanden sind. Perspektivische Verzerrungen samt stürzender Linien oder im Eifer des Gefechts entstandene schiefe Horizontlinien gehören auf iPhone und Co. leider zum Alltag. Die Macher von SKRWT, selbst passionierte Fotografen und Instagram-Anhänger, haben daher ein Tool geschaffen, das diese Probleme behebt.

SKRWT (App Store-Link) ist eine App, die zum Preis von 1,79 Euro auf eure iPhones oder iPod Touch geladen werden kann. Für die Installation sollten sich mindestens iOS 6.0 sowie knapp 4 MB an freiem Speicherplatz auf dem iDevice befinden. Auch wenn SKRWT bisher nur in englischer Sprache vorliegt, ist man nicht von Fremdsprachenkenntnissen abhängig, da fast alle Interaktionen über Symbole geschehen.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de