AirTags: „Verloren“-Modus kann für Phishing-Zwecke missbraucht werden Apple will den Bug beheben

Apple will den Bug beheben

Wer seinen AirTag bzw. den damit verbundenen Gegenstand verloren hat, kann den Bluetooth-Tracker in den „Verloren“-Modus versetzen. Auf diese Weise kann die weltweite Apple-Gemeinschaft dazu beitragen, den AirTag zu finden. Gleichzeitig wird es einem Finder erlaubt, den AirTag zu scannen und die hinterlegten Daten des Besitzers bzw. der Besitzerin zu nutzen, um Kontakt herzustellen.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de