Re-Volt Classic: Rennspiel-Klassiker erstmals kostenlos für iPhone & iPad

Wir machen mit einem kostenlosen Spiel weiter. Re-Volt Classic steht heute ohne Preis im App Store.

Im Oktober 2012 hat es Re-Volt Classic (App Store-Link) in den App Store und somit auch auf iPhone und iPad geschafft. Die mobile Version hat zuletzt 5,49 Euro gekostet, jetzt haben sich die Entwickler für eine Gratis-Aktion ausgesprochen. Der Download ist 166 MB groß, allerdings nur in englischer Sprache verfügbar.

Insgesamt kommt ihr in den Genuss von 14 verschiedenen Strecken, die man auch rückwärts und spiegelverkehrt absolvieren kann. Mit 42 Autos und fünf Spielmodi ist der Umfang wirklich hoch. Auf der anderen Seite wirken die Menüs wirklich altbacken und nicht sehr modern, aber darüber kann man ja hinwegsehen, wenn es erst einmal auf die Strecke geht.

Weiterlesen

Re-Volt Classic: Rennspiel-Klassiker ab sofort mit Multiplayer-Modus

Mit einem heutigen Update hat der Rennspiel-Klassiker Re-Volt Classic endlich einen Multiplayer-Modus bekommen.

Bereits im Oktober 2012 ließen die Entwickler verlauten: Wenn Re-Volt Classic genug Downloads und damit Einnahmen generiert, wird ein Multiplayer-Modus nachgereicht. Genau das ist jetzt geschehen: In der neuen Version gibt es neben Erfolgen und Bestenlisten auch einen echten Online-Multiplayer für bis zu vier Spieler. Außerdem wurden zahlreiche Fehler behoben und eine neue Steuerung über die Bewegungssensoren hinzugefügt.

Sehr interessant ist die aktuelle Preisstruktur: Re-Volt Classic (App Store-Link) kostet seit heute 54,99 Euro. Der Grund ist schnell erklärt: Mittlerweile gibt es eine kostenlose Version des Spiels, in der sich die Nutzer einzelne Pakete (Strecken, Autos) freischalten können. Damit Käufer der eigentlichen Vollversion aber weiter mit Updates versorgt werden können, hat man die ursprüngliche Version im App Store belassen – sollte diese aber natürlich nicht zum exorbitanten Preis kaufen.

Weiterlesen

Re-Volt: PC-Klassiker jetzt auch für iPhone & iPad

Erinnert ihr euch noch an Re-Volt? Den Klassiker gibt es jetzt auch für iOS.

Zu den Neuerscheinungen am heutigen Spiele-Donnerstag zählt auch Re-Volt Classic (App Store-Link). Der PC-Klassiker mit den ferngesteuerten RC-Autos hat es jetzt in den App Store geschafft und steht als 156 MB große Universal-App für iPhone und iPad zum Download bereit. Der Preis bewegt sich mit 4,99 Euro im gehobenen Bereich – aber immer noch im Bereich des „PC-Spiele-Wühltischs“ im nächsten Elektromarkt.

Soweit ich das nach ein paar Runden feststellen kann, handelt es sich um eine Portierung der PC-Version. So kommt man in den Genuss von 14 verschiedenen Strecken, die man auch rückwärts und spiegelverkehrt absolvieren kann. Mit 42 Autos und fünf Spielmodi ist der Umfang wirklich hoch. Auf der anderen Seite wirken die Menüs wirklich altbacken und nicht sehr modern, aber darüber kann man ja hinwegsehen, wenn es erst einmal auf die Strecke geht.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de