Re-Volt Classic: Rennspiel-Klassiker erstmals kostenlos für iPhone & iPad

Wir machen mit einem kostenlosen Spiel weiter. Re-Volt Classic steht heute ohne Preis im App Store.

Re-VoltIm Oktober 2012 hat es Re-Volt Classic (App Store-Link) in den App Store und somit auch auf iPhone und iPad geschafft. Die mobile Version hat zuletzt 5,49 Euro gekostet, jetzt haben sich die Entwickler für eine Gratis-Aktion ausgesprochen. Der Download ist 166 MB groß, allerdings nur in englischer Sprache verfügbar.


Insgesamt kommt ihr in den Genuss von 14 verschiedenen Strecken, die man auch rückwärts und spiegelverkehrt absolvieren kann. Mit 42 Autos und fünf Spielmodi ist der Umfang wirklich hoch. Auf der anderen Seite wirken die Menüs wirklich altbacken und nicht sehr modern, aber darüber kann man ja hinwegsehen, wenn es erst einmal auf die Strecke geht.

Spannend werden die Rennen auch durch zahlreiche Power-Ups, die man in Form von Blitzen auf der Strecke aufsammelt. Raketen, Blitze, Ölteppiche – hier bekommt man einiges geboten. Zudem ist in jedem Level ein Stern versteckt, der alle Gegner für einen gewissen Zeitraum deutlich langsamer werden lässt. Ebenfalls mit dabei ist ein Online-Multiplayer für bis zu vier Spieler, der per Update im letzten Jahr nachgereicht wurde.

Re-Volt Classic ist, auch wenn es grafisch sicher nicht zu den Top-Adressen des App Stores gehört, ohne Zweifel ein echter Klassiker, den man Freunden des Genres empfehlen kann. Im Anschluss gibt es noch einen kleinen Trailer (YouTube-Link) des Spiels für euch.

Re-Volt Classic im Video

Anzeige

Kommentare 3 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de