Rock(s) Rider HD Edition: Motorrad-Skills in Konsolen-Qualität

Ihr mögt Spiele wie Bike Baron? Dann ist vielleicht das für neuere iOS-Geräte grafisch optimierte Rock(s) Rider HD Edition eine Überlegung wert.

Rock(s) Rider HD Edition (App Store-Link) ist eine überarbeitete und verbesserte Version des bereits länger im deutschen App Store zur Verfügung stehenden Spiels Rock(s) Rider. Letzteres kann seit Mitte 2012 heruntergeladen werden, Rock(s) Rider HD Edition steht seit dem gestrigen 3. September 2015 zum Preis von 2,99 Euro zum Download bereit. Für letzteren sollte man mindestens 1,01 GB an Speicherplatz auf dem iPhone oder iPad freihalten, ebenso wird iOS 8.0 oder neuer benötigt. Eine deutsche Lokalisierung wurde bisher noch nicht für Rock(s) Rider HD Edition umgesetzt, dafür gibt es aber eine Anpassung an das iPhone 6-Display.

Rock(s) Rider HD Edition ist, wie eingangs schon erwähnt, eine überarbeitete Version des bekannten Motorrad-Geschicklichkeits-Games, die unter anderem laut Aussagen der Entwickler mit „detailgetreuen 3D-Modellen und neuen Texturen in doppelter Auflösung“ daher kommt und „nun die Ragdoll-Physik für die Fahrer sowie eine perfekt ausgearbeitete Physik der Motorräder“ vorstellt. Die Macher von ECA-Games betonen zudem, dass „etwa 80.000 neue Objekte und viele geile Effekte platziert“ worden sind.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de