Ruby AdBlocker: Werbefreies Surfen unter iOS 9 mit täglich aktualisierter Blocklist

„Gib Werbung keine Chance“, so lautet das Motto der deutschen Entwickler des Ruby AdBlockers.

Der Ruby AdBlocker (App Store-Link) stammt aus deutscher Entwicklerhand: Macher Dominik Rieken informierte uns kürzlich über seine Anwendung, die seit Oktober dieses Jahres im deutschen App Store zum Preis von 99 Cent bereit steht. Die nur 1,3 MB große Universal-App benötigt iOS 9.0 oder neuer und steht in englischer Sprache bereit. Aufgrund der Tatsache, dass man die App nach der ersten Einrichtung getrost in einen wenig genutzten App-Ordner verschieben kann, fällt die fehlende deutsche Lokalisierung allerdings kaum ins Gewicht.

Der Ruby AdBlocker soll nicht nur das Surfen im Internet auf iPhone oder iPad deutlich angenehmer gestalten, sondern darüber hinaus auch das vorhandene Datenvolumen einsparen, die Akkulaufzeit erhöhen, Webinhalte schneller laden und natürlich die Privatsphäre verbessern. Nach der Installation sind zunächst zwei kleine Schritte notwendig, um den Ruby AdBlocker „scharf zu stellen“.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de