SanDisk Connect: USB-Stick mit WLAN-Funktion ab 11:00 Uhr im Angebot

Der Monat startet gleich mit einem richtigen Schnäppchen: Bei Amazon ist der SanDisk Connect Wireless Flash Drive in den Blitzangeboten.

Vor rund einem Monat haben wir den SanDisk Connect Wireless Flash Drive in unserem Test gelobt. Ein wirklich tolles Stück Technik mit einer simplen, aber gleichzeitig genialen Idee: Es handelt sich um einen herkömmlichen USB-Stick, der mit dem Computer ganz normal verwendet werden kann. Zusätzlich ist eine WLAN-Funktion integriert, dank der man drahtlos mit dem iPhone oder iPad auf die Inhalte zugreifen kann, die auf dem Stick gespeichert worden sind.

Im Angebot ist der normalerweise 49 Euro (Amazon-Link) teure SanDisk Connect Wireless Flash Drive mit 16 GB Speicher. Erhältlich ist der USB-Stick auch mit 32 GB und 64 GB, das soll uns aber nicht stören, wenn der Preis ab 11:00 Uhr im Blitzangebot stimmt. Man kann den kleinen Stick nachträglich nämlich ganz einfach mit einer MicroSD-Karte aufrüsten, vielleicht habt ihr ja sogar noch eine Zuhause rumfliegen.

Weiterlesen

SanDisk Connect Wireless Flash Drive: USB-Stick mit WLAN im Test

Vor ein paar Wochen haben wir euch den SanDisk Connect Wireless Flash Drive vorgestellt, als er im Blitzangebot war. Mittlerweile haben wir ihn selbst testen können.

Ein USB-Stick mit WLAN-Anbindung, damit man auch mit dem Smartphone oder Tablet darauf zugreifen kann. Das klingt erst einmal nicht verkehrt. Wir können vorwegnehmen, dass die ganze Geschichte beim SanDisk Connect Wireless Flash Drive wirklich gut umgesetzt ist, es aber leider ein paar Schwächen gibt. Welche das sind, wollen wir euch in unserem Testbericht verraten. Die Stärken des Geräts lassen wir dabei natürlich nicht außer Acht.

Den SanDisk Connect Wireless Flash Drive gibt es in drei verschiedenen Größen von 16 GB bis 64 GB. Die Preise bewegen sich zwischen 49 und rund 80 Euro (Amazon-Link). Besonders klasse hat uns gefallen, dass der Speicher nicht fest verbaut ist, sondern in Form einer MicroSD-Karte eingesteckt wird. So kann man den kleinen 16 GB USB-Stick später mit einer 64 GB Speicherkarte aufrüsten, wenn man nicht direkt so viel Geld ausgeben möchte oder vielleicht noch eine MicroSD übrig hat.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de