iPhone 6s Shutdown: Apple räumt ein, dass auch andere Modelle betroffen sein können

Das Reparaturprogramm für defekte Akkus beim iPhone 6s schlägt hohe Wellen. Nun gibt es eine neue Pressemitteilung von Apple.

Erstaunlicherweise findet sich das offizielle Statement bisher nur auf der chinesischen Apple-Website, kann aber mit etwas Scrollarbeit auch in englischer Sprache gelesen werden. Apple entschuldigt sich dort in der aktuellsten Mitteilung vom heutigen 6. Dezember 2016 für die Unannehmlichkeiten, die Besitzern betroffener iPhone 6s entstanden sein können, und bietet weiter das Reparaturprogramm für die defekten Akkus einer bestimmten Charge mit Herstellungsdatum zwischen September und Oktober 2015 an.

Weiterlesen

iPhone 6s-Reparaturprogramm: Seriennummer-Prüfung jetzt auch online möglich

Das Austauschprogramm für das iPhone 6s ist im vollen Gange. Nun gibt es einige Neuigkeiten zu vermelden.

Auch in unserer Redaktion sind zwei Geräte betroffen: Bei meinem kurz vor dem Start des Reparaturprogrammes ausgetauschten iPhone 6s (64 GB, Silber) ist das Problem des vorzeitigen Ausschaltens trotz verbleibendem Restakku noch immer vorhanden. Und auch Fabians Frau kämpft seit kurzem mit selbigem Problem – einen Termin im Apple Store Oberhausen haben die beiden für die nächste Woche bereits bekommen. Man darf also gespannt sein, wie diese Geschichte ausgeht.

Weiterlesen

iPhone 6s-Reparaturprogramm: Mittlerweile Wartezeiten bis Mitte Dezember möglich

Zu Beginn dieser Woche rief Apple ein Reparaturprogramm für eine kleine Charge betroffener iPhone 6s aus, die sich vorzeitig ausschalten.

Auch wir berichteten bereits mehrmals über dieses Problem, das auch mein iPhone 6s (64 GB, Silber) betraf. Zumindest in meinem persönlichen Fall kann bisher freudig Entwarnung gegeben werden: Nachdem sich das iPhone 6s nach einer erfolglosen Reparatur (zum Artikel) weiterhin vorzeitig ausschaltete, brachte ein Kompletttausch des Geräts offensichtlich die Lösung: Das Ersatz-iPhone, ein Refurbished-Modell mit iOS 10.1.1, lässt sich nach mehreren Ladezyklen problemlos bis 1% nutzen, einen vorzeitigen Shutdown konnte ich bisher noch nicht feststellen.

Weiterlesen

Vorzeitiges Ausschalten: Apple startet Reparaturprogramm für Akkus des iPhone 6s

Endlich widmet sich auch Apple offiziell dem vorzeitigen Ausschalten vieler iPhones – allerdings leider nur für eine bestimmte Charge betroffener iPhone 6s.

Auch wir haben über das große Problem, das geräteübergreifend viele Nutzer betrifft, schon mehrfach berichtet – unter anderem zeigte auch ein iPhone 6s aus unserer Redaktion die Symptome. Während viele User auf ein bald erscheinendes Software-Update auf iOS 10.2 warten und auch der Apple-Support am Telefon bisher auf die Problemlösung per iOS-Update verwies, kommt nun allerdings von ganz offizieller Seite Bewegung in die Sache. Wie das Magazin Mac & I berichtete, war es zunächst der chinesische Verbraucherschutz, der Apple bezüglich dieser Thematik auf die Finger klopfte, nun meldet sich der Hersteller selbst.

Weiterlesen

iPhones schalten sich vorzeitig ab: Auch Apple-Reparatur bringt keine Besserung

Unser Artikel zum Thema hat hohe Wellen geschlagen – über 180 Kommentare sprechen eine deutliche Sprache.

Offensichtlich ist das Problem eines verfrühten Abschaltens des iPhones kein bedauernswerter Einzelfall, sondern betrifft viele Nutzer, vor allem solche mit einem iPhone 5s, 6 und 6s. Auch ich selbst habe mit meinem iPhone 6s mit diesem wohl auf die Software zurückzuführenden Bug zu kämpfen, wie bereits in meinem ersten Artikel zu diesem ärgerlichen Thema beschrieben worden ist.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de