Safer Internet Day: Apple will Geräte für Kinder sicherer machen Auch Google mit eigener Aktion

Auch Google mit eigener Aktion

Heute ist der Safer Internet Day (SID), der auf Online-Risiken und einen besseren Umgang mit diesen aufmerksam machen möchte. Apple widmet sich an diesem Tag insbesondere der Nutzung der eigenen Geräte durch Kinder und Jugendliche und einigen Hilfestellungen, wie Eltern dafür sorgen können, dass iPhone, iPad und Co. von den Kleinen sicherer verwendet werden.

Weiterlesen


CPDP-Konferenz: Tim Cook spricht über Privatsphäre und Datenschutz 12-minütiges YouTube-Video

12-minütiges YouTube-Video

Im Rahmen der jährlich in Brüssel stattfindenden und in diesem Jahr virtuell abgehaltenen Computers, Privacy & Data Protection Conference hat sich Tim Cook als CEO von Apple umfassend über Privatsphäre und Datenschutz bei Apple geäußert. Sein Redebeitrag ist seit kurzem bei YouTube über Apples offiziellen Kanal verfügbar und steht dort in englischer Sprache mit optionalen englischen Untertiteln zum Ansehen bereit.

Weiterlesen

macOS 11.2 Big Sur: Betaversion 2 entfernt fragwürdige Sicherheitsmechanismen Umgehung von VPN und Firewall durch Apple

Umgehung von VPN und Firewall durch Apple

Gestern ist die zweite Betaversion von macOS 11.2 Big Sur erschienen. Mit ihr wurde offenbar auch ein Feature entfernt, das Apple erlaubt hat, Firewalls, Sicherheits-Tools und VPN-Dienste von Drittanbietern für die eigenen Apps zu umgehen. So berichten unter anderem ZDNet und der Sicherheitsforscher Patrick Wardle.

Weiterlesen

1Password: Mac-Version jetzt mit Apple Watch-Unlock und Safari-Optimierung Verfügbar für Modelle mit T1, T2 oder M1 Chip

Verfügbar für Modelle mit T1, T2 oder M1 Chip

Der beliebte Passwort-Manager 1Password hat in seiner Mac-Version ein spannendes Update spendiert bekommen. Dieses lässt sich ab sofort auf der offiziellen Website der Entwickler von AgileBits herunterladen – im Mac App Store ist die Anwendung zwar ebenfalls vertreten, allerdings wird die Aktualisierung dort noch nicht angezeigt. Für die Nutzung der neuen Version ist außerdem mindestens macOS 10.15 Catalina sowie ein Mac mit T1, T2 oder M1 Chip notwendig.

Weiterlesen

Oversight: Gratis-Tool für macOS warnt vor Kamera- und Mikrofon-Zugriff Keine Chance für Spionage

Keine Chance für Spionage

Häufig kommt Malware zum Einsatz, um Mac- und PC-Nutzer über ihre integrierten Bildschirm-Kameras auszuspionieren. Auch jeder aktuelle Mac verfügt über eine eingebaute FaceTime-Kamera im Display, um so eigentlich Videoaufnahmen und -konferenzen zu ermöglichen. Doch auch Schadsoftware im Internet können diese Kamera kapern und sie für ihre Zwecke missbrauchen.

Weiterlesen

Facebook Messenger: Einführung von Limit für Weiterleitungen Beschränkt auf fünf Personen oder Gruppen

Beschränkt auf fünf Personen oder Gruppen

Vor allem über Messenger werden oft Falschmeldungen und Hassrede verbreitet. Um dieser Tatsache etwas entgegenzusetzen, haben bereits mehrere Dienste Weiterleitungs-Einschränkungen umgesetzt. Auch der Facebook-Konzern hat nun eine entsprechende Funktion im eigenen Messenger (App Store-Link) eingeführt. So berichtet Facebook auf der eigenen News-Website:

Weiterlesen

Microsoft Family Safety: Digitale Sicherheit für die ganze Familie Bildschirmzeiten, Aktivitäten und Standorte auf einen Blick

Bildschirmzeiten, Aktivitäten und Standorte auf einen Blick

Apple hat auf den eigenen Geräten bereits eine Funktion zur Überwachung der eigenen Bildschirmzeit integriert. Oftmals ist dem iPhone- oder iPad-Nutzer gar nicht bewusst, wie lange man eigentlich täglich auf die Bildschirme mit digitalen Inhalten starrt. Auch in Familien ist die tägliche Nutzung von Smartphones und Tablets häufig ein Grund für anhaltende Diskussionen. Mit der neuen App Microsoft Family Safety (App Store-Link) sollen sich diese besser überwachen lassen. Der iOS-Download ist kostenlos und kann bei 116 MB an freiem Speicher ab iOS 11.0 heruntergeladen werden.

Weiterlesen

Garmin: Langsame Rückkehr zur Normalität nach Ransomware-Attacke Erste Services wieder verfügbar

Erste Services wieder verfügbar

Am Donnerstag der letzten Woche sorgte das Fitness- und Outdoor-Unternehmen Garmin für Schlagzeilen. Offenbar Opfer einer Ransomware-Attacke geworden, entschloss man sich kurzerhand, alle Services und Dienste herunterzufahren. Sowohl die US-Website, als auch das Call Center, sowie Online- und Cloud-Services wie Garmin Connect zur Synchronisation von Fitness-Geräten waren nicht erreichbar.

Weiterlesen

Sicherheitslücke: Schnellladegeräte-Firmware kann Geräte zerstören Beschädigungen oder Brände möglich

Beschädigungen oder Brände möglich

Ein Schnellladegerät kann vor allem dann praktisch sein, wenn die Zeit drängt, aber das Apple-Gerät schnell wieder mit Strom befüllt werden soll. Mit USB-C-Ladegeräten lassen sich mittlerweile iPhones in weniger als 1 1/2 Stunden wieder voll aufladen, auch iPads und MacBooks profitieren von Technologien wie Power Delivery und immer leistungsfähigeren Ladegeräten. Ob die schnellere Aufladung dauerhaft dem Akku schädigt – an dieser These scheiden sich die Geister.

Weiterlesen

Datenleck bei VPN-Diensten: Mehrere Anbieter betroffen Daten von rund 20 Millionen Kunden involviert

Daten von rund 20 Millionen Kunden involviert

 

Ein VPN-Dienst kann beim täglichen Surfen im Web ein äußerst hilfreicher Service sein, wenn es um die Privatsphäre des Nutzers geht. Derartige Services sind aber auch immer wieder Angriffen von außen ausgesetzt – wie ein erneuter Fall, über den nun unter anderem das Magazin t3n berichtet.

Weiterlesen

F-Secure ID Protection: Wir verlosen fünf Lizenzen im Wert je 30 Euro Persönliche Daten und Accounts sichern

Persönliche Daten und Accounts sichern

Vor rund einem Monat haben wir über den neuen Dienst F-Secure ID Protection berichtet. Das aus finnischer Entwicklung stammende Werkzeug bietet über eine iOS-App eine Kombination aus Identitätsschutz im Internet sowie einen Passwort-Manager, der beim Erstellen und der Verwaltung von sicheren Passwörtern behilflich sein will.

Weiterlesen

Monite: iOS-App warnt vor Produktgefahren und -risiken Inklusive Barcode-Scanner und Benachrichtigungen

Inklusive Barcode-Scanner und Benachrichtigungen

Enthalten die Lebensmittel im Kühlschrank giftige Bakterien oder Fremdkörper? Sind Gluten, Nüsse und andere Allergene richtig deklariert? Besteht bei meiner Mikrowelle, meinem Auto oder meiner Powerbank erhöhte Brandgefahr durch zu starke Spannungen? Wer sich derartige Fragen häufiger stellt, kann sich ab sofort mit der App Monite (App Store-Link) auf dem Laufenden halten. Der Download der 29 MB großen und ab iOS 11.0 zu installierenden App ist gratis und kann über ein Premium-Abo in Höhe von 0,99 Euro/Monat mit personalisierten Push-Mitteilungen aufgewertet werden.

Weiterlesen

F-Secure ID Protection: Datenlecks erkennen und sichere Passwörter erstellen Für iOS und Mac erhältlich

Für iOS und Mac erhältlich

Identitätsdiebstahl ist ein großes Problem im Internet der heutigen Zeit. Auch ich kann mittlerweile leider aus Erfahrung sprechen: Vor nicht allzu langer Zeit wurde eine meiner privaten E-Mail-Adressen gehackt und nicht nur über das Mailkonto massenhaft Spam versendet, sondern auch versucht, über Informationen aus den E-Mails auf andere Dienstleister zuzugreifen. Glücklicherweise wurde das Problem an mehreren Stellen gleich erkannt und der Zugriff verweigert. So brauchte es einiges an Aufwand, um neue Passwörter zu vergeben und alles neu einzurichten – letztendlich ist dieser Hack aber für mich noch glimpflich ausgegangen.

Weiterlesen

D-Link: Zwei neue KI-Sicherheitskameras mit 1080p FullHD und Nachtsicht Kompatibel mit Alexa und Google Assistant

Kompatibel mit Alexa und Google Assistant

Der bekannte Hersteller von Netzwerklösungen, D-Link, hat zwei neue Sicherheitskameras vorgestellt. Die beiden IP-Kameras verfügen über eine KI-basierte Bewegungserkennung und sind die ersten ihrer Art.

Weiterlesen

Google Chrome: Neu gestaltete Datenschutz- und Sicherheitseinstellungen Mehr Online-Sicherheit und Flexibilität

Mehr Online-Sicherheit und Flexibilität

„Der Schutz und die Sicherheit von Nutzern beim Surfen im Web stehen bei Chrome an erster Stelle“ – so heißt es von Google selbst in einem neuen Blogeintrag zum Thema Google Chrome, dem hauseigenen Webbrowser. Letzterer kann kostenlos für iOS (App Store-Link) und macOS (Google-Website) geladen werden und wird kontinuierlich verbessert, um so das optimalste und sicherste Nutzererlebnis zu bieten.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de