Puzzle-Spiel Smoody derzeit gratis

Das kleine Puzzle-Spiel Smoody (iPhone/iPad) wird derzeit zum Nulltarif angeboten.

Smoody ist seit dem 19. April im Store vertreten und wurde am heutigen Tage reduziert, so dass jeder Nutzer die Vollversion kostenlos herunterladen kann.

Die kleinen Smoodys wollen gerettet werden und müssen mit deiner Hilfe zum schwarzen Loch geführt werden. Pro Level gibt es feste Elemente sowie Elemente, die geteilt werden können. So müssen etwa Holzbacken zersägt werden, damit sich der Smoody danach seinen Weg zum Ziel bahnen kann.

Pro Level hat man nur eine bestimmte Anzahl an Sägen zur Verfügung – man sollte also mit Bedacht schneiden. Auf den Spieler warten vier Abschnitte mit insgesamt 80 Leveln. Das Spiel ist für zwischendurch ganz nett, auch wenn es anfangs recht langweilig wirkt. Die späteren Level werden natürlich nicht einfacher.

Bei der heutigen Preis-Aktion kann man übrigens beide Versionen gratis laden, womit sowohl iPhone- als auch iPad-Nutzer zufriedengestellt werden. Das war bei den vorherigen Rabatten nicht der Fall. Smoody für das iPhone wurde im App Store fast 1.000 Mal bewertet und kommt derzeit auf durchschnittlich viereinhalb Sterne.

Weiterlesen

20 neue Unterwasser-Level für Smoody

Über das Spiel Smoody haben wir im Mai berichtet. Damals gab es eine Preisreduzierung, heute gibt es ein Update mit neuen Leveln.

Smoody gehört zu den tollen Apps, die eine nette Spielidee mit einer einfachen, aber guten Grafik vereinen. Das Spiel stammt von einem einzigen Entwickler, kann sich aber sehen lassen. Im stark besuchten US-Store hat Smoody auf dem iPhone bei über 3.000 Bewertungen im Schnitt viereinhalb Sterne kassiert.

Im Spiel muss man die kleinen Smoodies zum Ausgang gebracht werden. In den verschiedenen Leveln gibt es neben festen Elementen auch objektive, die man mit einer Säge verteilen kann. Mit einer bestimmten Anzahl an Schnitten sollte man es schaffen, jedem Smoody den Weg zum Ausgang zu ebnen.

Insgesamt gibt es in Smoody 100 Level, alleine 20 davon sind mit dem letzten Update hinzugekommen. In der neuen Unterwasserwelt fallen die kleinen Kugeln nicht nach unten, sondern steigen auf – und können sich so im Zweifel weit von ihrem eigenen Ziel entfernen.

Unter unserem Artikel zur Gratis-Aktion war das Feedback recht positiv. „Tolles Spiel, hatte eigentlich weniger erwartet“, sagt zum Beispiel mfriedrich. Um die allgemeine Begeisterung etwas zu dämpfen, noch eine Aussage von Apptransport455: „Für Cut the Rope-Spieler sicher gut, aber ansonsten werden die Level auf Dauer etwas langweilig.“

Smoody für das iPhone (App Store-Link) kostet momentan 79 Cent, Smoody HD für das iPad (App Store-Link) wird mit derzeit 2,39 Euro veranschlagt. Wichtiger Hinweis: Unter Umständen kann es dazu kommen, dass das Spiel abstürzt. Nach dem Update soll eine Neuinstallation helfen, ein Update zur Fehlerbehebung ist laut Entwickler schon in Arbeit. Zum Ausprobieren steht jeweils eine Lite-Version (iPhone/iPad) bereit.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de