Apple erklärt die Touch Bar: Wer nutzt sie überhaupt?

Vor knapp zwei Jahren hat Apple die Touch Bar eingeführt. Aber wer nutzt die innovative Technik überhaupt?

Es erinnert an Zeiten, in denen Steve Jobs das erste iPhone vorgestellt hat. Damals verwies er unter anderem auf Handys mit fest integrierter Tastatur, die sich nicht an die auf dem Display angezeigten Programme anpassen kann. Fast ein Jahrzehnt später hat man diesen Schritt auch auf dem Mac gewagt.

Weiterlesen

MacBook Pro: Mein persönliches Fazit zur Touch Bar

In diesem Artikel möchte ich euch gerne mein persönliches Fazit zur im MacBook Pro verbauten Touch Bar mitteilen.

Ende Oktober 2016 hat Apple das aktuellen MacBook Pro mit neuer Touch Bar vorgestellt. Bei der Vorstellungen waren wir sehr beeindruckt – und obwohl unsere alten MacBooks noch einwandfrei funktioniert haben, haben wir Apple gerne unsere Kreditkarten-Daten bereitgestellt. Seit dem Start habe ich das 13″ MacBook Pro in der Standardausstattung im Einsatz und möchte heute auf die Touch Bar eingehen.

Weiterlesen

Touché: Kleines Mac-Tool simuliert die Touch Bar der neuesten MacBook-Generation

Die ersten Besteller dürften mittlerweile im Besitz ihres neuen MacBooks mit Touch Bar sein.

Wer dieses Modell nicht sein Eigen nennen kann oder will, erhält mit Touché eine kleine Anwendung für den Mac, mit der sich die Touch Bar auf dem Bildschirm des iMacs oder MacBooks simulieren lässt. Das kostenlose Tool lässt sich von der Website der Entwickler von Red Sweater herunterladen und kann ab macOS 10.12.1 genutzt werden.

Weiterlesen

Keynote: So teuer ist das neue MacBook Pro in Deutschland

Wie viel Geld muss man für das neue MacBook Pro auf den Tisch legen? Ganz schön viel.

Apple hat gerade ausführlich das neue MacBook Pro mit Touch Bar und Touch ID vorgestellt. Besonders die neue Touch Bar macht einfach nur Sinn. Doch wie teuer sind die neuen Geräte eigentlich hierzulande? Der Apple Online Store ist wieder am Netz, wir haben die Preise herausgesucht.

Weiterlesen

Keynote: Neues MacBook Pro mit Touch Bar und Touch ID vorgestellt

Die Spatzen pfiffen es bereits von den Dächern – nun hat Apple auf der Keynote in der Cupertino Town Hall eine neue Generation des MacBook Pro vorgestellt.

Das aus Aluminium gefertigte neue MacBook Pro wird in zwei Größen, in 13“ und 15“, sowie in zwei Farben, Silber und Space Gray, erhältlich sein. Das MacBook Pro 13“ ist mit 14,9 mm Dicke das dünnste und leichteste seiner Generation, und ist 17 Prozent dünner als der Vorgänger, und wiegt gerade einmal 1,5 Kilogramm. Das MacBook Pro 15“ ist mit 15,5 mm Dicke immerhin noch 14 Prozent dünner als sein Vorgänger, und wiegt 2 Kilogramm.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de