Gratis: Twitter-Darstellung auf iPhone und iPad

Für alle, die Twitter regelmäßig nutzen, gibt es nun eine weitere App namens Trickle for Twitter (App Store-Link).

Twitter-Apps gibt es eigentlich genug im App Store, doch Trickle verwandelt iPhone und iPad in ein Twitter-Display. Mit Trickle kann man keine Tweets schreiben, sondern nur lesen.

Wenn man vor dem Rechner sitzt und das iPhone oder iPad in einer Halterung schlummert, kann Trickle in einem angemessenen Tempo die aktuellen Tweets anzeigen. Dabei hat man die Möglichkeit, mit einem Klick den Tweet zu retweeten oder als Favorit zu markieren. Außerdem kann man mit einem Fingerwisch schnell durch alle vorhandenen Tweets wischen, falls man etwas bestimmtes sucht.

In den Einstellungen kann man lediglich das Farb-Shema wählen oder festlegen, ob die Buttons angezeigt werden sollen oder nicht. In den erweiterten Einstellungen kann noch die Geschwindigkeit der Tweets festgelegt werden. Ebenfalls kann hinterlegt werden, wie Links geöffnet werden sollen.

Trickle gibt es ebenfalls in einer Facebook-Variante (App Store-Link). Beide Trickle-Apps kann man derzeit zum Nulltarif herunterladen.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de