Nur noch einen Monat: Apps zur Fussball-Europameisterschaft

Bald ist es wieder soweit: Die UEFA Euro 2012 steht in den Startlöchern – und selbst unser Bundes-Jogi hat seinen vorläufigen Kader bereits nominiert.

Zeit also auch für uns, den App Store einmal nach Apps zur Europameisterschaft zu durchforsten. Denn bis zum Eröffnungsspiel am 8. Juni zwischen Gastgeber Polen und den Griechen ist es nicht mehr allzu lange hin. Wir haben uns daher auf einige kostenlose Ergebnis- und News-Apps eingeschossen, die eine wertvolle Hilfe auf euren iDevices sein können. Natürlich lässt sich zu diesem Zeitpunkt noch nicht allzu viel über die Aktualität der Apps sagen, da der Turnierbetrieb noch nicht gestartet ist. Unterschiede gibt es jedoch jetzt schon.

Wer nicht noch zusätzlichen Speicherplatz für eine weitere App verschwenden möchte, kann auf das Euro-Special von iLiga (App Store-Link), einer umfangreichen und kostenlosen Fussball-Applikation aus dem Hause motain, zurückgreifen. Seit einem Update vor einigen Wochen kann nun auch im Ligen-Auswahlmenü die Euro-Qualifikation sowie die Europameisterschaft selbst ausgewählt werden. Tabellen, Infos, Spielpläne sowie ein Live-Ticker ist vorhanden, allerdings muss man auf Push-Mitteilungen verzichten und mit kleinen Werbebannern am unteren Bildrand leben, die jedoch für einen In-App-Kauf von 79 Cent bis zum 31. Juli 2012 deaktiviert werden können. Danach muss man für die neue Saison erneut zahlen. Besonders praktisch: Auch die ebenfalls kostenlose iLiga-iPad-App (App Store-Link) hat eine Europameisterschafts-Rubrik. Damit ist sie bislang mehr oder weniger die einzige Applikation für Apples Tablet, die sich diesem Thema widmet.

Vom gleichen Entwickler, motain, stammt auch eine eigene kostenlose Euro-App, UEFA EURO 2012 (App Store-Link), für iPhone und iPod Touch, die in Zusammenarbeit mit der Brauerei Carlsberg entstanden ist. Trotz des Sponsors ist die Werbung für den Gerstensaft relativ dezent gehalten. Das Design der App lehnt sich stark an iLiga an, und verfügt neben Spielplänen, Tabellen, News und einer Videorubrik auch über Infos zu den Kadern der beteiligten Mannschaften. Lob an dieser Stelle: Der erst gestern bekanntgegebene deutsche Kader war schon integriert, auch Fotos der Spieler sind vorhanden. Leider muss man auch hier auf Push-Nachrichten verzichten, kann aber einen Live-Ticker mit Toralarm nutzen.

Wer News und Ergebnisse von ganz offizieller Stelle erfahren möchte, findet auch noch die gratis downloadbare EURO 2012-App der UEFA (App Store-Link), die auf iPhone und iPod Touch geladen werden kann. Ganz ohne lästige Werbebanner auskommend und mit zahlreichen Push-Möglichkeiten während eines laufenden Spiels oder bei News zur favorisierten Mannschaft, kann die offizielle UEFA-App punkten. Abzüge gibt es leider schon jetzt für mangelnde Aktualität: Der deutsche Kader beinhaltete Spieler wie Simon Rolfes, Christian Träsch oder Marko Marin, die definitiv nicht an dieser EM teilnehmen werden. Auch die Nutzung der App ist noch etwas träge, teils reagieren die Buttons beim Antippen erst verzögert oder gar nicht. Trotzdem bietet auch diese App in einem ansprechenden Layout viele Infos wie Tabellen, Ergebnisse und einen Spielplan. Will man Videozusammenfassungen nach Beendigung der EM-Partien ansehen, muss man dieses Extra-Feature mit teuren 7,99 Euro per In-App-Kauf bezahlen.

Für all die, die auch abseits des Platzes mit unglaublichem Fussball-Wissen glänzen wollen, empfehlen wir noch die witzige App NEON Unnützes Fussballwissen, die es für jeweils 1,59 Euro als iPad- (App Store-Link) und iPhone-App (App Store-Link) zu kaufen gibt. Mit über 650 skurrilen wie interessanten Fakten über Trainer, Spieler und Ereignisse kann man im Stadion und beim Public Viewing punkten. Für die Überbrückung der Halbzeitpause steht noch ein Quiz bereit, und auch Favoriten können markiert werden.

Mit dieser Komplett-Ausstattung kann die Europameisterschaft ganz sicher kommen. Wir hoffen noch darauf, dass es auch für das iPad noch einige Info-Apps zu diesem Event geben wird, denn bislang ist die Ausbeute für das Apple’sche Tablet noch sehr dürftig. Wer sind denn – natürlich abgesehen von Deutschland – eure Favoriten dieser Europa-Endrunde? Oder geht dieses sportliche Großereignis gar ganz an euch vorbei? Wir freuen uns über eure Meinungen und Prognosen in den Kommentaren.

Weiterlesen

April: Die Lieblinge der appgefahren-Redaktion

Auch wenn der Mai schon zwei Tage alt ist, wollen wir euch unsere Top-Empfehlungen aus dem Monat April vorstellen.

Shark Dash (Universal-App, 79 Cent: Auch hier kommt Gameloft nicht ganz ohne In-App-Käufe aus, man braucht sie aber wirklich nicht. Denn auch so macht Shark Dash jede Menge Spaß und ist für uns das mit Abstand beste Casual-Game aus dem letzten Monat. Mit kleinen Haien fliegt und schwimmt man durch die Badewanne und versucht dabei, die bösen Gummienten zu eliminieren. Die Steuerung ist simpel, der Spielspaß hoch – genau so müssen Mini-Spiele für das iPhone oder iPad sein.

Invy (iPhone, 1,59 Euro): Für alle Facebook-Verachter eine tolle Möglichkeit, Freunde einzuladen. Sei es zum Grillen oder zum anstehenden Rudelgucken beim CL-Finale oder der Euro 2012 – man benötigt lediglich die Mailadressen der Freunde. Wer kein iPhone hat, bekommt die Einladung per Mail und kann ihn einem Webinterface den Termin abstimmen und an einem Chat teilnehmen. Gepaart mit einem tollen Design ist Invy eine richtig gute Lösung.

Unnützes Fußballwissen (iPhone/iPad, 1,59 Euro): Und wo wir gerade beim Fußball sind – wenn ihr beim nächsten Kneipenbesuch oder Bierchen mit Fußballwissen glänzen wollt, solltet ihr euch diese App der NEON-Redaktion genauer ansehen. 650 interessante und zum Teil absolut kuriose Fakten aus der weiten Fußballwelt wurden hier zusammengetragen. Ich habe mittlerweile alle Themen durch und werde vor dem Euro-Start noch einmal ausführlich pauken.

Max Payne Mobile (Universal-App, 2,39 Euro): Auch wenn Max Payne mittlerweile schon fast wieder in den Tiefen des App Stores verschwunden ist – Spiele-Fans sollten sich dieses Action-Abenteuer nicht entgehen lassen. Grafisch haben wir zwar schon etwas besseren gesehen, die Story und vor allem der Zeitlupen-Mpodus reißen das aber locker wieder raus. Für den aktuellen Preis gibt es ein komplett portiertes Computer-Spiel quasi geschenkt.

Weiterlesen

Fit für die EM: NEON Unnützes Fußballwissen

Ich würde mal ganz klar sagen: NEON – Unnützes Fußballwissen ist die App, mit der ihr bei der Europameisterschaft punkten könnt.

Über die Apps von NEON haben wir schon mehrfach berichtet. Unnützes Wissen und die Bilderrätsel konnten bei uns schon punkten, nun gibt es etwas für Fußball-Fans. Unnützes Fußballwissen (iPhone/iPad) ist wie seine Vorgänger für iPhone und iPad verfügbar und wird seit einigen Tagen für 1,59 Euro zum Download angeboten, wobei ich eine Preisreduzierung bis zur Europameisterschaft für ausgeschlossen halte.

Für sein Geld bekommt man aber auch einiges geboten, es sind 650 Fakten aus dem gleichnamigen Buch vertreten, das im Handel immerhin 8,99 Euro (Amazon-Link) kostet und auch erst seit März verfügbar ist (dort sind allerdings 1.374 Fakten enthalten). Langeweile sollte also so schnell nicht aufkommen, denn neben den Fakten gibt es in der App auch noch ein Quiz.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de