Filme und Serien streamen: Maxdome, Watchever & Co. im Vergleich

Gerade wenn man häufiger Filme schaut, kann das richtig ins Geld gehen. Mittlerweile gibt es im Internet mehrere Anbieter, die günstige Angebote bereitstellen. Wir haben Maxdome, Watchever, Lovefilm, Sky und das neue Amazon Prime Instant Video miteinander verglichen. Wer bietet was auf iPhone, iPad und Apple TV?

Update am 26. Februar: Kurz vor dem Start des neuen Amazon Prime Instant Video haben wir fünf beliebte TV-Serien und fünf Filme herausgesucht – mit dieser Stichprobe haben wir so überprüft, wie es um die Auswahl bei den einzelnen Streaming-Diensten wie Maxdome oder Watchever steht. Da jeder etwas anderes schaut, empfehlen wir allerdings: Nutzt die Testphase und schaut, bei welchem Anbieter es für euch persönlich das beste Angebot gibt.

Weiterlesen

Amazon Prime startet Video-Streaming-Angebot: Einen Monat gratis testen

Seit heute bietet Amazon Prime Zugriff auf mehr als 12.000 Filme und Serienepisoden – das neue Instant Video wird zu einem echten Kampfpreis angeboten und kann einen Monat kostenlos getestet werden.

Amazon Prime Instant Video

Maxdome gilt als einer der Vorreiter auf dem Streaming-Markt, in den letzten Monaten hat sich Watchever nicht zuletzt durch die Verfügbarkeit auf dem Apple TV einen Namen gemacht. Beide Streaming-Dienste musste man mit monatlich knapp 10 Euro bezahlen. Seit heute geht es erheblich günstiger: Das neue Amazon Prime Instant Video kostet pro Jahr nur 49 Euro, das sind umgerechnet gut 4 Euro im Monat. Aktuell kann man den neuen Streaming-Dienst und den Prime-Service einen Monat lang kostenlos ausprobieren (zum Angebot – für Prime-Neukunden).

Doch es wird noch spannender: Bisherige Prime-Mitglieder können mit ihrer bereits bestehenden Mitgliedschaft ganz einfach auf die neuen Video-Inhalte zugreifen. Zusätzlich gilt für alle Prime-Kunden: Es gibt kostenlosen Premium-Versand mit Lieferung am nächsten Tag und Zugang zu über 500.000 Büchern aus der Leihbücherei für Kindle-Endgeräte.

Weiterlesen

Mit AirView Videos aufs iPhone streamen

Ein kleiner Download-Tipp noch zur späten Stunde: AirView.

Hat man die knapp 1 MB kleine App aus dem App Store geladen, können mit wenigen Klicks, Videos aus iTunes auf ein iPhone oder iPad gestreamt werden. Dazu müssen sich beide Geräte im gleichen Netzwerk befinden, damit sie sich gegenseitig „sehen“ können.

Videos oder Filme die man über iTunes gekauft hat, können leider nicht wiedergegeben werden, da diese nicht DRM-frei sind. Eigene Videos, kopierte DVD’s oder TV-Mitschnitte lassen sich aber problemlos abspielen. Eine Unterstützung für Musik oder Fotos gibt es nicht.

Um ein Bild auf iPhone oder iPad zu bekommen, muss in iTunes nur die Ausgabequelle ausgewählt werden und wenige Sekunden später sollte das Video zu sehen sein. AirView funktioniert übrigens unter Mac OS X und Windows.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de