Emulsio: Videostabilisierungs-App von Creaceed für iPhone und iPad ab sofort in Version 3.0

Wenn es um Videostabilisierung auf dem iPhone oder iPad geht, ist die App Emulsio von Creaceed eine gute Möglichkeit.

Emulsio (App Store-Link) lässt sich als Universal-App für iPhone und iPad kostenlos aus dem deutschen App Store herunterladen. Für die Einrichtung auf dem Gerät heißt es, mindestens 27 MB an freiem Speicher zur Verfügung zu stellen, sowie iOS 9.0 oder neuer installiert zu haben. Auch eine deutsche Sprachversion ist vorhanden. Um Emulsio im vollem Umfang nutzen zu können, ist ein In-App-Kauf erforderlich, der unter anderem die Wasserzeichen in der App entfernt.

Weiterlesen

Versteckte Funktion: Hyperlapse-App bietet großartige Videostabilisierung

Nicht nur das iPhone 6 Plus kann Videos automatisch stabilisieren, auch mit der Hyperlapse-App und anderen iPhones werden gute Ergebnisse erzielt.

Zeitraffer-Aufnahmen sehen klasse aus – keine Frage. Doch mit der Hyperlapse-App (App Store-Link) von Instagram, könnt ihr auch normale Videos drehen, die beim Speichern sogar stabilisiert und so fast alle Verwackler eliminiert werden – das Ergebnis ist wirklich großartig.

Wie The Verge herausgefunden hat, genügt es die Abspielgeschwindigkeit auf 1x zu stellen, um eine fast perfekte Videostabilisierung zu erhalten. Die Videos werden in 1080p aufgenommen, danach aber „nur“ noch in 720p gespeichert. Hyperlapse erkennt über die Sensoren des iPhones verwackelte Bilder und kann diese im Video begradigen.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de