Der letzte Schrei: Das WM-Megafon

Viele Entwickler nutzen zur Zeit die Weltmeisterschaft als Anlass um neue Apps zu entwickeln. Vermutlich ist auch so die neue App Das WM-Megafon entstanden.

Skurrile oder lustige Apps schaffen es immer wieder in die Verkaufscharts. Aus diesem Grund wollen wir euch auch kurz die App vorstellen. Für 79 Cent kann man sein iPhone in ein WM-Megafon verwandeln.

Mit wenigen Klicks kommen Fangesänge oder ein Toorjubel aus dem kleinen iPhone. Die Sounds sind in Kategorien aufgeteilt damit man schnell den richtigen Spruch oder Schrei findet. Natürlich sind die Sounds auf die WM in Südafrika abgestimmt und sollen die deutsche Nationalmannschaft ünterstützen.

Wer wohl zum Rudelgucken geht sollte die App lieber nicht auspacken, denn dort wird es eh viel zu laut sein. In einer kleinen Gruppen vor dem Fernseher ist es bestimmt ein Lacher. Aber es geht nichts darüber selbst zu jubeln, oder? ; )

Die App gibt es seit ungefähr vier Tagen und liegt derzeit in Version 1.0 vor. Wir kaufen uns aber lieber ein richtiges Megafon oder gröhlen direkt so laut, dass wir keine App mehr dafür brauchen.

Weiterlesen


Spotflick schickt Cartoon-Schützen zum Elfmeter-Punkt

Dass die Fußball-Weltmeisterschaft vor der Tür steht, sollten die meisten von uns bereits mitbekommen haben. Auch im App Store spielt die WM in Südafrika eine große Rolle.

Es ist davon auszugehen, dass es im Laufe der Weltmeisterschaft zu einem Elfmeterschießen kommt. Auch die deutsche Elf musst bei der letzten WM ran, damals war man gegen Argentinien erfolgreich. Es ist nicht davon auszugehen, dass man damals schon mit Spotflick trainiert hat, Spaß gemacht hätte es aber auf jeden Fall.

Spotflick ist noch nicht im App Store erschienen, soll aber innerhalb der nächsten Tage und pünktlich zum Start in das Champions League Finale verfügbar sein. Zunächst gibt es zwei Spielmodi, bis zur WM im Juni soll ein Dritter folgen.

Wie ihr im Video sehen könnt, geht es in dem Spiel darum, so viele Elfmeter wie möglich zu versenken. Anders als bei anderen Spielen, die mal eben so programmiert wurden, überzeugt uns schon hier die Cartoon-artige Grafik. Andreas Brehme und Oliver Kahn sind zwei Kicker, die die deutschen Farben vertreten, aber auch Maradonna und Christiano Ronaldo wurden schon gesichtet.

Wir werden euch natürlich darüber informieren, wann und zu welchem Preis Spotflick im App Store erscheint.

Weiterlesen

Babbel: Sprach-Training für die Fußball-WM

Dieses Jahr spricht man international vor allem eine Sprache: Fußball. Natürlich auch auf dem iPhone und dem iPod Touch.

Wer sich aber auch noch für andere Sprachen interessiert, dem bietet das Sprachlernsystem Babbel jetzt den Mini-Kurs “WM” in sieben Fremdsprachen. Das Wortschatztraining rund um die Weltmeisterschaft enthält spezielle Vokabeln und Übungen zur Vorbereitung auf Fußballereignis. So kann man ganz unkompliziert dem französischen Fan noch mal die Abseitsfalle in seiner Sprache erklären oder nach kurzem Vokabel-Check auf dem iPhone mit dem Spanier über den inkompetenten Schiedsrichter diskutieren.

Es ist mal wieder höchste Zeit für die internationale Verständigung: Gemeinsam die Spiele auf dem Rasen verfolgen, über die Mannschaftsaufstellung fachsimpeln oder nach dem lang ersehnten Treffer jubeln: Der Mini-Sprachkurs von Babbel bestehend aus drei Kurs- und vier neuen Wortschatzpaketen bringt die wichtigsten Fußballbegriffe online oder auf das iPhone – für das bequeme Lernen zwischendurch.

Der WM-Kurs besteht aus sieben kurzen Lektionen: Die erste enthält nützliche Sätze und Vokabeln rund um den Fußball allgemein und kann kostenlos getestet werden. Und wer sich auch in der Sportkneipe ums Eck mit den italienischen Tifosi ausführlicher über Fouls unterhalten möchte, dem helfen “WM für Fortgeschrittene” und die anderen Lektionen. Der spezielle Sprachkurs ist in 42 Sprachkombinationen verfügbar. So kann jeder Fußballbegeisterte Vokabeln und Sätze in Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Schwedisch oder Brasilianisch lernen. Auf dem iPhone und iPod touch lernt man die Vokabelpakete einfach mit der Babbel App.

Weiterlesen


Die Sieger: World Champion Gewinnspiel

Auch wenn am Sonntag noch das Finale der Champions League auf dem Programm steht: Die Weltmeisterschaft naht. Wer ist mit der App World Champion bestens ausgerüstet?

Die Wahlbeteiligung war eher durchschnittlich – und ein echtes Ergebnis können wir auch nicht präsentieren. Vom Ausscheiden in der Vorrunde bis zum Weltmeistertitel scheint alles möglich, zumindest wenn unsere User richtig getippt haben.

Wir hoffen natürlich, dass es die deutsche Mannschaft auch ohne den Kapitän Michael Ballack bis in das große Finale schafft – und dann den Pott holt. Mit der iPhone-Applikation World Champion sind die fünf Gewinner jedenfalls bestens vorbereitet und verpassen kein Tor mehr.

Pünktlich um 12:00 Uhr hat die Losfee zugeschlagen und die fünf Sieger ermittelt, die in der angehängten Liste auf den Postionen 1 – 5 vertreten sind. Den Promo-Code werden wir euch im Laufe der nächsten 24 Stunden zukommen lassen. Für alle glücklosen Teilnehmer startet am Sonntag schon das nächste Gewinnspiel, alternativ kann World Champion auch günstig im App Store geladen werden.

Weiterlesen

World Champion: Schon bereit für die WM?

Ob die diesjährige WM wieder ein deutsches Freudenfest wird? Jedenfalls ist es die erste Fußball-Weltmeisterschaft im iPhone-Zeitalter.

Die Fußball-WM steht vor der Tür. Nur noch 34 Tage sind es bis zum Turnierstart in Südafrika. Woher ich das so genau weiß? In der App World Champion, in der sich alles um das Fußball-Großereignis in Südafrika dreht, wird man neben dem Spielplan mit einem Countdown bis zum Start der WM begrüßt.

Im Vorfeld einer solchen Großveranstaltung ist es natürlich schwierig, sich einen genauen Eindruck über die Leistungen einer App zu verschaffen, die erst dann ihr volles Potential entfaltet, wenn es schon fast wieder vorbei ist. Wir haben es trotzdem versucht.

Neben dem bereits angesprochenen Countdown und einem Spielplan gibt es zudem eine Gruppenübersicht, in der man alle acht Gruppen übersichtlich präsentiert bekommt. Klickt man auf ein Team, bekommt man weitere Informationen angezeigt: Kader, Turnierverlauf und die aktuelle Statistik. Wer seine Lieblingsmannschaft in den Optionen festgelegt hat, kommt sogar noch schneller zum Ziel.

Hier haben wir gleich eine Kleinigkeit zu bemängeln. Obwohl der deutsche Kader schon seit einigen Tagen bekannt ist, wurde die Übersicht noch nicht aktualisiert. Bis zur WM sollte hier allerdings wieder alles im Reinen sein, schließlich dauert der Update-Prozess im App Store eine kleine Weile.

Klickt man etwas weiter unten auf eine Spielpaarung, bekommt man genauere Informationen dazu. Neben Toren, Karten und der Aufstellung wird es während der WM auch einen Live-Ticker geben. Das Update-Intervall dafür lässt sich in den Einstellungen anpassen, außerdem kann der Ruhezustand unterdrückt werden.

Lesenswertes findet man in der Kategorie News. Neben aktuellen Nachrichten rund um die Weltmeisterschaft, außerdem blogt der nicht nominierte BVB-Profi Matts Hummels gemeinsam mit Michael Rummenige, Andreas Müller und Christian Wörns um die Wette. Leider sind ganze drei Klicks notwendig, bis man den Blog erreicht hat.

Abgerundet wird das Angebot durch Turnierstatistiken und Wissenswertes in der Kategorie Sonstiges. Dort findet man auch eine Übersicht und nähere Informationen zu Public Viewing Veranstaltungen. Außerhalb von Deutschland sind die Angaben allerdings äußerst rar – und auch hier nicht ganz vollständig. So fehlt das Public Viewing in meiner Heimatstadt Recklinghausen – sicher kein Einzelfall.

Außerdem kritisch: zum Start kostete die App knapp drei Euro, momentan nur 79 Cent – trotzdem wird in der Newsübersicht Werbung eingeblendet. Die verwöhnten App Store-Kunden sind hier besseres gewohnt.

Weiterlesen

Copyright © 2020 appgefahren.de